Playland’s Castaway Cove eröffnet 2019 vier Neuheiten zum 60. Geburtstag

Anzeige
Playlands Castaway Cove Piratenschiff Logo
Bildquelle: Playland's Castaway Cove

Der Freizeitpark Playland’s Castaway Cove hat für die kommende Saison viele Neuerungen für seine Besucher angekündigt. Die Gäste können sich 2019 unter anderem auf insgesamt vier neue Fahrgeschäfte freuen.

Anzeige

2019 werden zum 60. Geburtstag des Playland’s Castaway Cove im US-Bundesstaat New Jersey vier neue Attraktionen in den Vergnügungspark einziehen. Die Attraktion „Double Shot“, ein 33 Meter hoher und mit Druckluft angetriebener Drop-Tower des amerikanischen Herstellers S&S – Sansei Technologies, wurde durch eine nahezu baugleiche neue Version mit moderner Technik und anderem Farbschema ersetzt und ist bereits aufgebaut.

Zusätzlich sollen drei für Kinder geeignete Attraktionen entstehen: „The Matterhorn“, eine Berg- und Talbahn des italienischen Herstellers Bertazzon, welche dem hierzulande vor allem auf Volksfesten bekannten „Musik Express“ ähneln soll.

Außerdem entsteht mit „Squadron 66“ eine interaktive Flug-Attraktion des italienischen Herstellers Technical Park, die mit Flügeln ausgestattete Einzelgondeln auf einer Kreisbahn mit bis zu 45 Grad Neigung beschleunigt. Durch Betätigen der Flügel können Fahrgäste mit etwas Geschick seitliche Überschläge vollführen. Schließlich entsteht mit „Super Slide“ noch eine dreispurige Duell-Rutsche.

Zudem wurde die Wasserbahn „High Seas“ generalüberholt und neu angestrichen. Sie steht den Besuchern 2019 in neuem Glanz zur Verfügung.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *