Plopsa plant zweiten Freizeitpark in Polen: Warschau im Visier

Anzeige
Plopsa Majaland Polen Warschau Freizeitpark Teaser
Bildquelle: CFE Polska

Plopsa will einen zweiten Freizeitpark in Polen erschaffen. Nach Kownaty ist nun Warschau im Gespräch. Erneut soll sich der Park vor allem um Biene Maja drehen.

Anzeige

Im Herbst 2018 wird mit dem Majaland Kownaty der erste Plopsa-Freizeitpark in Polen eröffnet. Doch bei nur einem Park soll es in Deutschlands Nachbarland nicht bleiben. Die Freizeitpark-Gruppe plant inzwischen einen zweiten Freizeitpark. Der soll in Warschau entstehen.

Wann genau der neue Freizeitpark in Polens Hauptstadt eröffnet werden soll, ist bislang nicht bekannt. Auch der genaue Standort steht noch nicht fest.

Für ihren zweiten Freizeitpark in Polen will die Gruppe Plopsa erneut mit dem Investor Momentum Capitol und dem Generalunternehmer CFE Polska zusammenarbeiten. Letzterer zeigt bereits stolz ein Werbeplakat mit der Aufschrift „Maja kommt nach Warschau!“.

Der neue Freizeitpark in Warschau wird wie auch das Majaland Kownaty hauptsächlich zum Charakter Biene Maja thematisiert werden.

Bisher betreibt Plopsa Freizeitparks vorwiegend in Belgien und den Niederlanden. In Deutschland gehört der Holiday Park zu der Gruppe.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *