Plopsaland De Panne arbeitet an großer Tiefgarage von neuem Theater-Themenhotel für 2020

Anzeige
Plopsaland De Panne neues Hotel Baustelle Februar 2019
Bildquelle: Plopsa

Das belgische Plopsaland De Panne eröffnet im nächsten Jahr ein neues Themenhotel mit Theater-Gestaltung. Inzwischen wird an der Tiefgarage gearbeitet, die unter dem zukünftigen Hotelgebäude entsteht.

Anzeige

Im Sommer 2020 will das Plopsaland De Panne ein neues Themenhotel eröffnen, das in seiner Gestaltung mit detaillierten Theater-Kulissen und Elementen aus der Belle Époque aufwarten soll (wir berichteten). Nachdem man Ende 2018 mit den ersten Arbeiten beginnen konnte, sind inzwischen schon erste Strukturen auf der Baustelle zu erkennen.

So wird derzeit intensiv am Bau einer großen Tiefgarage gearbeitet, die sich direkt unter dem Hotel befinden wird. Bevor das Hotelgebäude in die Höhe wachsen kann, müssen im Untergrund unzählige Parkflächen geschaffen werden. Dafür wurden bislang schon erste Rohbauten geschaffen und wichtige Betonierarbeiten abgeschlossen.

Plopsaland De Panne neues Hotel Baustelle Februar 2019

Erste Strukturen der Tiefgarage unter dem Hotel sind bereits erkennbar. (Foto: Plopsa)

Das neue Themenhotel entsteht zwischen dem Schwimmbad Plopsaqua und dem Haupteingang des Freizeitparks, sodass Übernachtungsgäste eine direkte Anbindung haben. Insgesamt wird der Hotelkomplex über 117 Gästezimmer verfügen, die größtenteils als Theatersaal mit einem rotem Vorhang und einem Doppelbett als Bühne gestaltet sein werden.

Plopsaland De Panne neues Hotel Baustelle Februar 2019

Bis zur Fertigstellung müssen noch viele Mauern errichtet werden. (Foto: Plopsa)

Neben den Hotelzimmern mit insgesamt 500 Betten soll das Hotel auch ein Restaurant, zwei Bars, ein Theater und drei Tagungsräume beherbergen. Investiert werden 20 Millionen Euro. Die ersten Gäste sollen schließlich im Sommer 2020 im Hotel übernachten können.

Plopsaland De Panne neues Hotel Baustelle Februar 2019

Einige Abschnitte der Tiefgarage wurden bereits eingemauert. (Foto: Plopsa)

Die derzeit stattfindenden Arbeiten an der Tiefgarage des Hotels sollen im Frühjahr 2019 abgeschlossen werden. Dann können weitere Bauschritte eingeleitet werden.

Plopsaland De Panne Hotel - Konzeptgrafik Front

Das Artwork gibt bereits einen Eindruck von der Gestaltung des Hotels. (Foto: Plopsa)

In diesem Jahr präsentiert das Plopsaland De Panne eine große Neugestaltung der Wildwasserbahn sowie einen neuen K3-Themenbereich. Langfristig sind ein Bumba-Themenbereich mit Themenfahrt und Achterbahn und ein neues Feriendorf geplant.

Weitere Eindrücke von der Hotel-Baustelle:

Plopsaland De Panne neues Hotel Baustelle Februar 2019

Über dem Kellergeschoss werden schon erste Mauern errichtet. (Foto: Plopsa)

Plopsaland De Panne neues Hotel Baustelle Februar 2019

Auch Rohre sowie wichtige Leitungen müssen auf der Baustelle verlegt werden. (Foto: Plopsa)

Plopsaland De Panne neues Hotel Baustelle Februar 2019

Bereits jetzt stellt die Baufläche ein kleines Labyrinth dar. (Foto: Plopsa)

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Plopsaland De Panne bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *