Rasti-Land eröffnet 2019 neue Kinder-Achterbahn „Holta di Polta“

Anzeige
Rasti-Land Holta die Polta Artwork
Bildquelle: SBF-VISA Group

Das Rasti-Land präsentiert in der Saison 2019 mit „Holta di Polta“ eine neue Achterbahn, die sich besonders an Familien mit Kindern richten soll. Für die Attraktion hat der niedersächsische Freizeitpark einen Namen durch Fans finden lassen.

Anzeige

Nachdem das niedersächsische Rasti-Land dieses Jahr zwei Erlebnis-Spielanlagen für Kinder eröffnete (wir berichteten), investiert man auch 2019 wieder für die jüngsten Besucher des Freizeitparks. Im Laufe der nächsten Saison soll eine neue Achterbahn eröffnen, die speziell für Familien mit Kindern geeignet ist.

Die neue Attraktion wird im Jahrmarkt-Bereich des Rasti-Land eröffnen und soll mit Holz-Optik überzeugen. Wie eine Skizze bereits verrät, wird die Strecke der neuen Achterbahn durch einen Kreis führen und nach einer Kurve eine kleine Abfahrt besitzen. Der Park bezeichnet die Neuheit als „Mini-Achterbahn für Familien“. Hergestellt wird die neue Attraktion von der italienischen SBF-VISA Group.

Rasti-Land neue Achterbahn Testaufbau

Im Werk des italienischen Herstellers ist die Strecke von „Holta di Polta“ bereits aufgebaut. (Foto: SBF-VISA Group)

Derzeit befindet sich die neue Achterbahn in Produktion. Zur Ankündigung hat das Rasti-Land seine Fans um Namensvorschläge gebeten und mit „Holta di Polta“ schließlich einen Namen gefunden.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Rasti-Land bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *