Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim mit Landesfamilienpass bis Jahresende 2018 kostenlos erleben

AnzeigeADC3
Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim
Bildquelle: Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim

Inhaber eines Landesfamilienpasses können die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim bis zum Ende des Jahres 2018 kostenlos erleben.

AnzeigeADC2

Ab sofort bis zum 30. Dezember 2018 dürfen sich Familien mit dem Landesfamilienpass über einen kostenlosen Eintritt in die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim freuen. Damit bietet die Indoor-Erlebniswelt kinderreichen oder sozial-benachteiligten Besuchern die Möglichkeit, die über 20 Attraktionen zu entdecken.

Um das Angebot nutzen zu können, müssen Familien ihren Landesfamilienpass an der Kasse der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim vorlegen. Dann wartet auf die kleinen und großen Besucher auf über 2.000 Quadratmetern einiges an Spiel, Spaß und Action. Eltern mit Kindern von zwei bis zwölf Jahren tauchen in beliebte Spielewelten ein, die ideenreich im Großformat umgesetzt sind: Nur hier fahren Groß und Klein in „Fun Cars“ und spielen „Fang den Hut®“ in XXL oder suchen beim „memory® Flug“ Bilderpaare – und alle können mittels Großprojektion zuschauen.

Ravensburger Kornwestheim - Memory-Flug

Beim „memory® Flug“ ist Kombinationsvermögen gefragt. (Foto: Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim)

Mutige Abenteurer erklimmen den Riesen-Kletterbaum, der die beiden Stockwerke der Kinderwelt miteinander verbindet. Im ersten Stock toben bis zu 65 kleine Besucher gleichzeitig im 2018 neu vorgestellten Abenteuerparcours „Das Verrückte Labyrinth“. Hier warten über 20 Aktivmodule wie Drachenzähne, Riesen-Sprungbälle oder das Spinnen-Netz und bieten ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot für alle Altersklassen. Rasant und etwas wackelig wird es für Kinder ab drei Jahren auf dem „Plitsch-Platsch Pinguin Karussell“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *