Ravensburger Spieleland wird 20 Jahre: Diese 4 großen Neuheiten gibt’s 2018 zum Jubiläum!

Anzeige
Ravensburger Spieleland Free Fall Tower hier kommt die Maus
Bildquelle: Ravensburger Spieleland

Das Ravensburger Spieleland feiert 2018 seinen 20. Geburtstag und präsentiert Besuchern gleich mehrere große Neuheiten – inklusive neuem Themenbereich mit rasanter Fahr-Attraktion.

Anzeige

1998 startete Ravensburger ein Projekt eines neuen Freizeitangebots für Familien: Ein Freizeitpark mit dem Qualitätsanspruch und der Philosophie des Ravensburger „Blauen Dreiecks“. 20 Jahre später kommen jährlich rund 400.000 Besucher in das Ravensburger Spieleland. „Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert das Ravensburger Spieleland mit der ‚BRIO World‘ einen neuen Themenbereich und so viele Neuheiten wie noch nie“, kündigt der Freizeitpark an.

Fünf Millionen Euro investiert das Ravensburger Spieleland 2018 in Neuheiten und Erneuerungen. „Eine so hohe Summe haben wir noch nie innerhalb einer Saison eingesetzt“, erklärt Carlo Horn, Geschäftsführer des Ravensburger Spieleland.

Neuheiten 2018 im Ravensburger Spieleland im Überblick

Über 200 Tage lang begrüßen Käpt´n Blaubär, Maus & Co. ihre Gäste zur Jubiläums-Saison – in der auch gleich mehrere neue Attraktionen warten.

„BRIO Wellenreiter“ in neuem Themenbereich „BRIO World“

Bereits im Herbst letzten Jahres wurde bekannt, dass das „Fix & Foxi Abenteuerland“ 2018 zur „BRIO World“ wird. Jetzt enthüllt das Ravensburger Spieleland die Details zu dem neuen Themenbereich: „Besucher erleben die Bereiche ‚Wasserpolizei‘, ‚Metro‘ und ‚Baustelle‘ hautnah. Eine rasante Fahrt verspricht die neue Fahrattraktion ‚BRIO Wellenreiter‘, die die Gäste in die Welt des Hafens entführt. Bei einer wilden Fahrt mit der ‚BRIO Metro‘ gibt es einen neuen Tunnel mit vielen Lichteffekten zu entdecken. Kleine Besucher klettern und toben auf dem neuen ‚BRIO Spielzug‘, während die Erwachsenen im neuen ‚BRIO Shop‘ mit Café bei schwedischen Spezialitäten entspannen,“ heißt es aus Ravensburg.

Bei „BRIO Wellenreiter“ handelt es sich um ein Fahrgeschäft des Typs Rockin‘ Tug des italienischen Herstellers Zamperla, das Dreh- und Schaukelbewegungen vereint.

BRIO Wellenreiter Ravensburger Spieleland

Mit dem „BRIO Wellenreiter“ kann die ganze Familie fahren. (Foto: Ravensburger Spieleland)

„BRIO ist vor allem durch seine hochwertigen Holzeisenbahnen bekannt und zählt zu den renommierten Marken im Spielwarenmarkt“, so Horn. „Dieses Bekenntnis zu hoher Qualität verbindet BRIO und unseren Freizeitpark: Wir legen beide hohe Maßstäbe an die inhaltliche und materielle Qualität unserer Produkte und stellen die Förderung und Entwicklung von Kindern in den Vordergrund unserer Tätigkeiten.“

Mit dem neuen Themenbereich „BRIO World“ erweitert das Ravensburger Spieleland nochmals sein Angebot für Vorschulkinder. Aber auch die älteren Geschwister kommen in den rasanten Fahrattraktionen auf ihre Kosten. BRIO gehört seit 2015 als eigenständige Tochtergesellschaft zur Ravensburger Gruppe.

CLAAS Fahrzeug-Parcours „Auf dem Bauernhof“

Über 500 Quadratmeter groß – das ist der neue Fahrzeug-Parcours „Auf dem Bauernhof“, der zusammen mit dem Landmaschinenhersteller CLAAS und dem Spielzeughersteller Rolly Toys realisiert wird. Er richtet sich an Kinder ab zwei Jahren, die hier die Welt der Landwirtschaft und des Bauernhofs erkunden können werden. „Säen und ernten, Traktoren waschen oder Holz und Heu aufladen: Mit über 100 Tretfahrzeugen gibt es hier so einiges zu entdecken.“

Ravensburger Spieleland Hängebrücke

Blick ins Ravensburger Spieleland: Hier gibt es 2018 viel Neues zu entdecken! (Foto: Ravensburger Spieleland)

Wilder Hühnerstall: Überdachter Spielbereich

Rutschen, toben, abtauchen: Im wilden Hühnerstall, einer Softplay-Anlage mit über 30 Aktivmodulen, können sich kleine und große Gäste so richtig austoben. Auf zwei Etagen sorgen Wellenrutsche, Zickzack-Parcours, Bungee-Schlangen, Riesen-Sprungbälle und vieles mehr für einen abwechslungsreichen Spielspaß bei allen Wetterlagen. Denn der wilde Hühnerstall wird überdacht sein und bietet damit Besuchern an Regentagen auf rund 400 Quadratmetern eine gewonnene Abwechslung.

Hein Blöds Barfuß-Pfad

Auf dem neuen Barfuß-Pfad erkunden kleine und große Besucher verschiedene Untergründe wie Sand, Naturstein oder Kiefernzapfen spielerisch. Das soll Geist und Sinne fördern.

Ausbau des Feriendorfes

Ravensburger Spieleland Ferienhaus von innen

Blick in eines der Ferienhäuser. (Foto: Ravensburger Spieleland)

Erst 2016 eröffnet, wird das Ravensburger Spieleland-Feriendorf 2018 nach großem Zuspruch ausgebaut. „Im vergangenen Jahr konnten wir eine Auslastung von über 90 Prozent in unserem Feriendorf erreichen“, freut sich Horn. „Wir werden 2018 nochmal zehn neue Forscherzelte bauen. Damit bieten wir knapp 400 Gästen pro Nacht die Möglichkeit, direkt bei Maus & Co. zu übernachten.“ Das Ravensburger Spieleland Feriendorf ist 2018 vom 6. Juli bis zum 1. September und vom 28. September bis zum 13. Oktober geöffnet.

Die neue Saison 2018 im Ravensburger Spieleland beginnt am Samstag, den 24. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *