Magic Park Verden benennt sich 2019 um und eröffnet Ritter-Rost-Neuheiten

Anzeige
RitterRost Magic Park Verden 2019
Bildquelle: RitterRost Magic Park Verden

Der Magic Park Verden hat eine Kooperation mit dem Rechteinhaber der „Ritter Rost“-Kinderfilmfigur vereinbart. Dadurch ergaben sich einige Neuerungen ab 2019 – nicht nur, was den Parknamen betrifft.

Anzeige

Mit Beginn der Saison 2019 gibt es einige Veränderungen im Magic Park Verden in Niedersachsen – und die betreffen nicht nur den Namen. Der Freizeitpark zwischen Hannover und Bremen heißt nun RitterRost Magic Park Verden, wobei die einzigartige Kombination im Freizeitpark aus Märchenwald, Zaubershows, Fahrgeschäften, Streichelzoo und Spielplatz natürlich erhalten bleibt.

Die Namensänderung ergab sich durch die Kooperation, die der Freizeitpark in Verden mit dem Carlsen Verlag und der Caligari Film- und Fernsehproduktions-GmbH als Rechteinhaber der beliebten Kinderfilmfigur Ritter Rost vereinbarte. Der neue Namenspate wird daher ebenso im Park als Element der Thematisierung auftauchen wie andere Figuren aus seinem Umfeld – zum Beispiel der Feuerdrache Koks und Bö, das aufgeweckte Burgfräulein mit seinem sprechenden Hut.

Jetzt sparen: Tickets für nur 11,45 Euro mit 40% Rabatt sichern!

RitterRost Magic Park Verden

Gestatten: Ritter Rost und Bö, das muntere Burgfräulein. (Foto: RitterRost Magic Park Verden)

Im Rahmen der Umgestaltung wurde auch die Renovierung des Märchenwaldes in Angriff genommen. Neuheiten, auf die sich vor allem die jüngeren Besucher 2019 freuen dürfen, werden in der aktuellen Saison RitterRost-Hüpfburgen sein sowie eine RitterRost-Puppenshow, die für die Sommerferien 2019 angekündigt wurde.

RitterRost Magic Park Verden

Auch die Märchen-Bereiche wie hier das Zuckerhaus im Märchen „Hänsel & Gretel“ wurden überarbeitet. (Foto: RitterRost Magic Park Verden)

Einige Attraktionen im Park wurden umbenannt und orientieren sich damit ebenfalls an der RitterRost-Thematisierung: So heißt die „Wildwasserbahn“ nun „Feuerstuhls Wellenritt“ und die Riesenrutsche hat den neuen Namen „Die eiserne Welle“ erhalten.

Die große Schiffschaukel wird in Zukunft als „Der fliegende Ritter“ Groß und Klein ausgelassenen Fahrspaß erleben lassen. Der neuen Thematisierung entsprechend heißt das Kettenkarussell nun den Namen „Eisenkettenflug“ und auch die Familienachterbahn wurde neu betitelt. Sie trägt jetzt die Bezeichnung „Die eiserne Schlange“.

RitterRost Magic Park Verden

Das Kettenkarussell heißt ab 2019 „Eisenkettenflug“. (Foto: RitterRost Magic Park Verden)

Auch andere Bereiche folgen der Thematisierung: So gibt es ein „Schrottland Theater“ für Showveranstaltungen, im Gastronomiebereich den Imbiss „Süßes und Rostiges“ sowie ein „Rostorant“ und das „Ritter Rost Schlemmerland“. Sollte es eine kleinere Blessur gegeben haben, wird natürlich im „Rostpital“ Erste Hilfe geleistet.

Informationen zum Freizeitpark gibt es unter der neuen Internetadresse www.ritterrost-magicpark.de. Die bisherige Domain www.magicpark-verden.de ist auch noch erreichbar und leitet Besucher zur neuen Adresse um.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 12,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *