Särkänniemi enthüllt „Boom“ als Neuheit 2019: Free-Fall-Tower wird höchste Attraktion des Parks

Anzeige
Särkänniemi Boom Free Fall Tower Ankündigung
Bildquelle: Särkänniemi

Särkänniemi hat eine neue Attraktion enthüllt. 2019 wird „Boom“ eröffnen – ein neuer Free-Fall-Tower, der zugleich das höchste Fahrgeschäft in dem Freizeitpark wird.

Anzeige

Särkänniemi hat für 2019 die bisher höchste Attraktion seiner Geschichte angekündigt. Der finnische Freizeitpark wird im Frühjahr dieses Jahres „Boom“ eröffnen – einen Free-Fall-Tower mit 68 Metern Höhe.

Bisher war „Hype“, eine Katapult-Achterbahn mit dreimaliger Beschleunigung, mit 45 Metern Höhe das höchste Fahrgeschäft in Särkänniemi. Der neue Freifallturm „Boom“ wird die Achterbahn als Rekordhalter am 11. Mai 2019 überholen – dann soll die Neuheit offiziell eröffnet werden.

Bei „Boom“ werden Besucher jedoch nicht nur den freien Fall erleben, sondern auch einen Abschuss der Gondel in die Höhe – wie bei einer Explosion.

Särkänniemi Boom Neuheit 2019

Die Grafik macht deutlich, wie viel höher „Boom“ im Vergleich der bislang höchsten Fahrgeschäfte sein wird. (Foto: Särkänniemi)

Der neue Free-Fall-Tower in Särkänniemi wird von dem italienischen Unternehmen Zamperla hergestellt und soll ein Prototyp des neuen Modells „Z-Max“ sein.

Die Mindestgröße für das neue Erlebnis in Särkänniemi wird laut dem Freizeitpark 1,20 Meter betragen; bis zu einer Körpergröße von 1,40 Metern dürfen Kinder jedoch nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Särkänniemi bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *