Safariland Stukenbrock bereitet Fläche für neues Erlebnisresort vor: Eröffnung im Juni 2019 geplant

Anzeige
Safariland Stukenbrock Erlebnisresort mit Lodges neu 2019 Baustelle
Bildquelle: Safariland Stukenbrock

Das Safariland Stukenbrock erfüllt sich 2019 den lange gehegten Wunsch von Übernachtungsmöglichkeiten neben der Parkanlage. Nun wurden die ersten Vorbereitungen für den Bau des neuen Erlebnisresorts getroffen.

Anzeige

Zu seinem 50. Jubiläum präsentiert sich das Safariland Stukenbrock 2019 nicht nur mit neuem Konzept und überarbeitetem Branding, sondern erstmals auch mit Übernachtungsmöglichkeiten, die ab Juni zu einem mehrtägigen Aufenthalt einladen sollen. Mittlerweile wurden die ersten Vorbereitungen für das Erlebnisresort getroffen.

Insgesamt 48 Safari-Lodges und Safari-Zelt-Lodges bieten ab der Eröffnung am 15. Juni die Möglichkeit, in afrikanischer Umgebung einzuschlafen und dabei modernsten Komfort zu genießen. Besucher können mit Blick auf Affen und Geparden den Abend ausklingen lassen und morgens vom Löwengebrüll geweckt werden. Auf der Baustelle ist bereits jetzt viel los.

Auf der Erweiterungsfläche hinter den Geparden- und Berberaffen-Freianlagen des Wildlife-Zoos wurden mittlerweile schon der Untergrund und ein Wegnetz für die Lodges vorbereitet. Auf einer rechteckigen Fläche wurden bereits Unterbauten für die einzelnen Unterkünfte erschaffen, die allesamt mit kleinen Zwischenwegen und einem Rundweg verbunden werden.

Safariland Stukenbrock Übernachtung Erlebnisresort

In Zukunft werden Besucher direkt am Park übernachten können. (Foto: Safariland Stukenbrock)

Wann schließlich der Aufbau der Lodges selbst beginnt, ist noch nicht bekannt. Diese werden klimatisiert und beheizbar sowie im afrikanischen Glamping-Stil eingerichtet sein und Platz für vier bis sechs Personen bieten. Neben dem Erlebnisresort wird im Juli 2019 auch der Indoor-Spielpark „Kattas Welt“ eröffnet, der Platz zum Spielen und Klettern bieten wird.

Safariland Stukenbrock Kinderanimation 2019 (Kattas Welt)

Die Animation ist ein Vorgeschmack auf den Spielpark. (Foto: Safariland Stukenbrock)

Als Vorgeschmack auf „Kattas Welt“ gibt es seit Anfang Mai fünfmal täglich eine mobile Tanz- und Mitmachshow für die jüngsten Gäste des Safariland Stukenbrock. Dabei fährt ein eigens ausgestatteter Wagen durch den Park, begleitet von den Maskottchen des neuen Indoor-Spielparks sowie Tänzerinnen und Animateuren, die für Stimmung sorgen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Safariland Stukenbrock bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *