Safariland Stukenbrock: Corona-Helfer erhalten freien Eintritt

Anzeige
Safariland Stukenbrock
Bildquelle: Safariland Stukenbrock
Anzeige

Das Safariland Stukenbruck will sich bei Corona-Helfern bedanken und schenkt bestimmten Berufsgruppen bis 11. August 2020 den Eintritt.

„Der Lockdown im Kreis Gütersloh wurde aufgehoben, damit ist die Anreise mit Personen aus zwei Haushalten oder für Patchworkfamilien wieder möglich. Es ist uns daher ein besonderes Anliegen, allen Corona-Helfern und -Helferinnen, die in den vergangenen Monaten zum Teil Übermenschliches geleistet haben, ein riesiges Dankeschön auszurichten! Ohne euch sind wir nichts.“, so der Tier- und Freizeitpark in Schloß Holte-Stukenbrock.

Das Safariland möchte „alle, die in dieser schwierigen Zeit Außergewöhnliches geleistet haben“, zu einem kostenlosen Besuch einladen. Konkret nennt das Ausflugsziel Krankenschwestern, Altenpfleger, Ärzte, Soldaten, Feuerwehrleute und Polizisten.

Safariland-Freikarte für Corona-Helfer: So geht’s!

Anzeige

Um den freien Eintritt für Corona-Helfer im Safariland Stukenbrock nutzen zu können, genügt die Vorlage eines Berufsausweises an der Kasse.

Die Aktion läuft noch bis Ende der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen – bis 11. August 2020.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Safariland Stukenbrock bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.