Halloween 2019 in Erlebnispark Schloss Thurn wartet mit über 60 Darstellern

Anzeige
Erlebnispark Schloss Thurn Halloween 2019 Kreaturen
Bildquelle: Erlebnispark Schloss Thurn

Der Erlebnispark Schloss Thurn bietet 2019 kinderfreundliches „Familien-Halloween“ und „Scary Halloween“ für Gruselfans. Die Halloween-Veranstaltungen liefern besonderes Programm mit vielen Neuheiten. Besucher können sich auf Grusellabyrinthe, Horrorhäuser, viele Shows und weitere Attraktionen freuen.

Anzeige

Der Erlebnispark Schloss Thurn lädt Besucher – egal ob jung oder alt – vom 25. Oktober bis 3. November zum Gruseln und Spaßhaben in den Freizeitpark in Franken ein. Es werden Halloween-Attraktionen wie Grusellabyrinthe und Horror-Häuser sowie Shows und Aktionen wie Schnitzeljagd oder Kinderschminken angeboten.

Vom 26. Oktober bis 3. November wird mit der ganzen Familie (empfohlen ab vier Jahren) täglich von 11 Uhr bis 18 Uhr „Familien-Halloween“ gefeiert. In den Grusellabyrinthen „Bewitched – Das dunkle Portal“ und „Voodoo-Wald“ können Gäste einen vorgegebenen Weg durchlaufen, bei dem sie auf schaurige Dekoration und gruselige Überraschungen treffen. Außerdem haben die Kleinsten die Möglichkeit, an der Schnitzeljagd „Monsterjäger“ teilzunehmen und sich an Schminkstationen in gruselige Wesen verwandeln zu lassen. Hoch hinaus geht es im Kinder -Hochseilgarten, wo Gäste in der Halloween-Zeit durch einen Geisterwald klettern können.

Erlebnispark Schloss Thurn Halloween 2019 Hochseilgarten

Im Hochseilgarten können die Gäste zwischen unzähligen Geistern ihren Mut und ihr Können beweisen. (Foto: Erlebnispark Schloss Thurn)

Für den Unterhaltungsfaktor bietet der Erlebnispark „Sir Julians Spooky Halloween“-Show, „ZoZos Kinder Halloween-Show“ und eine „Familien-Halloween-Stuntshow“. Zudem wird es eine Halloween Kinderdisco mit „Dinolino“ geben – eine Kinder-Musik-Mitmach-Show.

„Scary Halloween“ 2019 mit über 60 Darstellern

Besucher ab 16 Jahren können sich am 25., 26. und 31. Oktober sowie am 2. November von jeweils 18 Uhr bis 1 Uhr auf „Scary Halloween“ freuen. Mutige Gäste können sich in das Grusellabyrinth „Voodoo Forest – The Curse“ oder in zwei verschiedene Horror-Häuser wagen. Des Weiteren gibt es für Gruselfans die Horror-Fahrattraktion „The Driving Dead – Outbreak“ sowie die Achterbahn „Creepy-Coaster“ und den Free-Fall-Tower „Tower of Fear“.

Über 60 Darsteller – laut Angaben des Erlebnispark Schloss Thurn ausschließlich ausgebildete Schauspieler und Artisten – sorgen für eine entsprechend furchterregende Atmosphäre, welche die Intensität der Horror-Attraktionen deutlich steigern soll.

Auch an „Scary Halloween“ wird ausreichend für Unterhaltung gesorgt: Auf Besucher warten eine Horror-Halloween-Stunt-Show, die Artisitk- und Comedyshow „Sir Julians Mysteries“ sowie die Feuer- und LED-Show mit „Elemental Fire“. Für Stimmung sorgt die Live-Musik von Drake, Nick & Summer. Am 31. Oktober um 22:30 Uhr können die Freizeitparkgäste außerdem ein großes Halloween-Hochfeuerwerk am Nachthimmel bestaunen.

Erlebnispark Schloss Thurn Halloween 2019 Feuershow

Zwei Mal am Abend können sich Besucher von dem Feuer-Spektakel faszinieren lassen. (Foto: Erlebnispark Schloss Thurn)

Für die beiden Halloween-Veranstaltungen gibt es jeweils ein einzelnes Ticket oder aber ein Kombi-Ticket für beide Events. Ein Ticket für „Familien-Halloween“, gültig von 11 Uhr bis 18 Uhr, kostet für Erwachsene 22,90 Euro und für Kinder 20,90 Euro. Eine Eintrittskarte für „Scary Halloween“, gültig von 18 Uhr bis 1 Uhr, gibt es zu einem Preis von 24,90 Euro pro Person. Das Kombi-Ticket, gültig von 11 Uhr bis 1 Uhr, können Gäste für 29,90 Euro erwerben.

Besitzer einer Saisonkarte erhalten das Kombi-Ticket an der Kasse für 22,90 Euro und eine Eintrittskarte für „Familien-Halloween“ oder „Scary Halloween“ für je 15 Euro.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Erlebnispark Schloss Thurn bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *