Freizeitparks in Franken bleiben am 4. Mai 2019 wegen Unwetter geschlossen

Anzeige
SBF Visa Dropntwist in Geiselwind Freizeit-Land - Totale
Bildquelle: Parkerlebnis.de

Am Samstag, den 4. Mai 2019 können die Fans von Erlebnispark Schloss Thurn und Freizeit-Land Geiselwind die beiden Parks leider nicht besuchen – sie bleiben wegen des schlechten Wetters geschlossen.

Anzeige

Die Wettervorhersage hat den beiden fränkischen Freizeitparks in Heroldsbach und Geiselwind und natürlich deren Besuchern leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Herrschte über die Osterfeiertage noch bestes Wetter mit Sonnenschein, bleiben der Erlebnispark Schloss Thurn und das Freizeit-Land Geiselwind am Samstag, den 4. Mai 2019 geschlossen. Auf Schloss Thurn ist bereits der Freitag davor ins Wasser gefallen – die Veranstaltung „AKZENTE Haus & Garten“ findet allerdings statt.

Auch das Freizeit-Land Geiselwind beugt sich wegen des angekündigten Unwetters mit Sturmböen den widrigen Umständen und schließt den Park am Samstag, den 4. Mai ebenfalls. Schon am folgenden Sonntag ist die Anlage aber in der Zeit von 9:30 Uhr bis 18 Uhr wieder ganz regulär geöffnet.

Ebenso wie der Erlebnispark Schloss Thurn, wo unter anderem am Sonntag, den 5. Mai wie angekündigt der Cowboytag 2019 mit 50 Prozent Rabatt für verkleidete Kinder stattfinden wird. Die Besucher können dann auch wieder den neuartigen Autoscooter mit VR-Technologie mit Steampunk-Thematisierung fahren, der als Neuheit in der Saison 2019 eine besondere Attraktion darstellt.

Auch die drei Neuheiten des Freizeit-Land Geiselwind, die seit Saisonbeginn dort zu entdecken sind, werden am Sonntag, den 5. Mai wieder zur Verfügung stehen, wenn der Park wieder normal geöffnet ist. Es handelt sich um die Dunkel-Achterbahn „Drachen Höhle“, das Frisbee-Fahrgeschäft „Auge des Drachen“ und den „Spieletempel“ mit seinen Münzspielautomaten.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Erlebnispark Schloss Thurn bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar