Schwaben-Park gewährt Kindern mit ausgewählten Nachnamen freien Eintritt zur offiziellen Eröffnung von „Wilde Hilde“

Anzeige
Schwaben-Park Wilde Hilde neue Achterbahn
Bildquelle: Schwaben-Park

Zur offiziellen Eröffnung seiner neuen Achterbahn „Wilde Hilde“ gewährt der Schwaben-Park Kindern, die mit Nachname „Hahn“ oder „Huhn“ heißen, am 25. Mai 2019 freien Eintritt. Sie benötigen nur einen Nachweis.

Anzeige

Der Schwaben-Park feiert am 25. Mai 2019 die offizielle Eröffnung seiner neuen Achterbahn „Wilde Hilde“ und geht damit einen bedeutenden Schritt in der Weiterentwicklung seines Angebots für Familien. Neben einigen Feierlichkeiten erwartet an dem Tag vor allem Kinder eine besondere Überraschung – mit viel Glück erhalten sie freien Eintritt.

Zum Eröffnungstag der neuen Achterbahn gewährt der Schwaben-Park allen Kindern in einem Alter von bis zu elf Jahren freien Eintritt, die mit Nachnamen „Hahn“ oder „Huhn“ heißen. Sie können vor der Ticketbestellung einen Nachweis vorlegen und den Freizeitpark am 25. Mai dann komplett kostenlos erkunden. Eine spätere Anrechnung ist nicht möglich.

Schwaben-Park Wilde Hilde Schienenschluss

Die „Wilde Hilde“ ist bereits aus der Entfernung zu sehen. (Foto: Schwaben-Park)

Die „Wilde Hilde“ ist zwar bereits seit Oktober letzten Jahres geöffnet, befindet sich aber noch im Testbetrieb. Dementsprechend wurden in der vergangenen Zeit kleinere Feinjustierungen vorgenommen und auch die Gestaltung rund um die Anlage weiterentwickelt. Nun sind aber auch die letzten Arbeiten abgeschlossen, sodass offiziell eröffnet werden kann.

Am 25. Mai werden auch das Kultpaar Narumol und Josef aus „Bauer sucht Frau“ sowie die Tanzgarde der ersten Waiblinger Faschingsgesellschaft anwesend sein und auftreten.

Die „Wilde Hilde“ ist eine Achterbahn-Neuheit des Typs Roller Ball des jungen schweizerischen Herstellers Ride Engineers Switzerland. Statt auf den Schienen sind die Wagen der Gäste daneben platziert, durch den absteigenden Zick-Zack-Parcours erleben die Besucher kurzzeitige Momente der Schwerelosigkeit. Die Gondeln der Anlage sind freischwingend.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 15,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *