SeaWorld Parks & Entertainment stellt Neuheiten für 2019 in Florida und Kalifornien vor

AnzeigeADC
SeaWorld San Diego 2019 Tidal Twister Artwork
Bildquelle: SeaWorld San Diego

Sich wie ein Tiger auf Jagd fühlen, auf den Wellen des Ozeans reiten oder Ernie und Bert treffen: Die Ausflugsziele von SeaWorld Parks & Entertainment in Florida und Kalifornien haben 2019 mehrere Neuheiten zu bieten. Ein Überblick.

AnzeigeADC

Für ihre Parks in Florida und Kalifornien gibt die Parkfamilie SeaWorld Parks & Entertainment neue Attraktionen bekannt. SeaWorld San Diego am Pazifik sowie Busch Gardens an Floridas Tampa Bay freuen sich auf packende Fahrgeschäfte, die zudem über die Umwelt und in ihrer natürlichen Umgebung gefährdete Tiere informieren. SeaWorld Orlando erhält mit Sesame Street eine der berühmtesten TV-Serien-Straßen zum Anfassen.

Ritt auf der Welle im Doppelpack

Die ungestüme Kraft des Meeres fühlen Mitfahrer ab Mai 2019 bei einem Wellenritt auf der Achterbahn „Tidal Twister“ im südkalifornischen SeaWorld San Diego. Die Streckenführung des neuen Rides verläuft in Form einer Acht und ist mit einer Höhe von nur fünf Metern horizontal ausgerichtet. Der Clou ist, dass zwei Züge am entgegengesetzten Bahnende starten und mit bis zu 48 Stundenkilometern aufeinander zurasen. Die je 16 Fahrgäste blicken dabei vor- oder rückwärts. Einer der Fahrthöhepunkte ist eine Zero-G-Rolle, die den Körper in einen schwerelosen Zustand versetzt.

Parkpräsidentin Marilyn Hannes ist begeistert: „Es gibt kein vergleichbares Achterbahn-Erlebnis auf der Welt. Mitfahrer blicken sich direkt ins Gesicht. Enge Kurven, Inversion und Airtime-Momente sorgen dafür, dass der Körper im wahrsten Sinne des Wortes Kopf steht.“

Neben Spaß und Thrill will das Areal um „Tidal Twister“ auch informieren und zwar über nachhaltige Aquakultur und den Schutz von Korallen. Vorgestellt wird auch die Rising Tide Conservation-Initiative, die SeaWorld 2009 ins Leben gerufen hat. Sie fördert die Zucht von Zierfischen in Aquakulturen anstelle des Fangs im Meer, der Riffen und dem umgebenden Ökosystem enorm schaden kann.

Für den Bau von „Tidal Twister“ zeichnet das amerikanische Unternehmen Skyline Attractions verantwortlich. Trotz ihrer Thrills ist die Achterbahn ab Körpergröße 1,22 Metern freigegeben und somit eine Attraktion für die ganze Familie.

Stark wie ein Tiger

Im Achterbahn-Mekka Busch Gardens Tampa Bay an Floridas Golfküste entsteht zum 60. Parkjubiläum die höchste Katapult-Achterbahn des Sonnenstaates. Benannt nach Asiens gesteiften Großkatzen katapultiert „Tigris“ ab Frühjahr 2019 die Mitfahrer mit bis zu 97 Kilometern pro Stunde vorwärts, rückwärts sowie fast 46 Meter in die Luft. Drei Abschuss-Elemente sollen das Jagdverhalten von Tigern suggerieren.

Busch Gardens Tampa Tigris neu 2019

Mehrmals kopfüber führt die Strecke von „Tigris“. (Foto: Busch Gardens Tampa)

Der Wartebereich der neuen Attraktion will auf die bedrohte Lage der Tierart in ihrer natürlichen Umgebung aufmerksam machen. Streiften vor 100 Jahren noch 100.000 Tiger durch Grasland und Wälder, sind es heute weniger als 4.000 Tiere. Nahe Begegnungen mit den in Obhut von Busch Gardens Tampa Bay lebenden Königs- und Malaysia-Tigern gibt es im benachbarten Parkbereich Jungala. Die Tiere sind auch Teil des Schutzprogramms für gefährdete Arten der amerikanischen Association of Zoos & Aquariums.

Mit Ernie und Bert auf Tuchfühlung

Im SeaWorld Park in Floridas Themenpark-Metropole Orlando entsteht mit Sesame Street ein Areal für Familien mit kleineren Kindern. Ab dem Frühjahr 2019 können Groß und Klein real in die bunte und kreative Welt der berühmten Straße der gleichnamigen Fernsehserie eintauchen. Wer träumte nicht davon, einmal durch Herrn Hubers Laden oder Abby Cadabbys Garten zu spazieren und unterwegs auf Elmo, Krümelmonster oder Bibo zu treffen. Während ihrer täglichen Parade fordern die beliebten Figuren ihre Fans auf, mit ihnen zu tanzen. Bunte Fahrgeschäfte, Spielbereiche mit und ohne Wasser sowie interaktive Erlebnisse ergänzen das Angebot.

SeaWorld Orlando 2019 Sesame Street Ankündigung

Ein ganz neuer Themenbereich rund um die Sesamstraße entsteht. (Foto: SeaWorld Orlando)

„Eine haarige Umarmung von Elmo oder mit Bibo ein Buch lesen, das sind die Erlebnisse, die wir gemeinsam mit Sesame Workshop für unsere Besucher schaffen“, erklärt Amanda Trauger, Experience Design Manager bei SeaWorld Parks & Entertainment.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *