Pläne für neue Achterbahn 2021 in SeaWorld San Diego als Ersatz für Simulator „Wild Arctic“

Anzeige
Seaworld San Diego Achterbahn
Bildquelle: SeaWorld San Diego
Anzeige

SeaWorld San Diego soll 2021 eine neue Achterbahn eröffnen, welche die Simulatorfahrt "Wild Arctic" ersetzt und Teile des Gebäudes wiederverwendet.

2020 wird SeaWorld San Diego den neuen Dive-Coaster „Emperor“ eröffnen – bereits ein Jahr später könnte die nächste Achterbahn-Neuheit auf Besucher warten: Der Freizeitpark soll eine neue Katapult-Achterbahn als Ersatz für die Simulatorfahrt „Wild Arctic“ planen.

Nach Informationen von Behind The Thrills befindet sich SeaWorld San Diego in der frühen Genehmigungsphase für eine Achterbahn, welche für den Ein- und Ausstieg das Gebäude der bisherigen Simulatorfahrt „Wild Arctic“ nutzen und über die Fläche des angrenzenden Parkplatzes verlaufen soll.

Dabei soll die Höhe der Achterbahn zehn Meter nicht überschreiten. Die Eröffnung der Achterbahn sei für Sommer 2021 vorgesehen.

Die Thematisierung der neuen Achterbahn soll das Thema der bisherigen Simulatorfahrt aufgreifen und Fahrgäste mit zu einer Rettungsmission in die Arktis nehmen.

Ein Video zeigt die bisherige Attraktion „Wild Arctic“:

Offiziell äußerte sich SeaWorld San Diego bislang nicht zu den Informationen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.