SeaWorld Entertainment ernennt Sergio D. Rivera zum CEO und Mitglied des Verwaltungsrats

Anzeige
SeaWorld Parks & Entertainment Logo
Bildquelle: SeaWorld Entertainment

Neue Führung bei SeaWorld Entertainment: Sergio D. Rivera wird zum CEO und Mitglied des Verwaltungsrats. Gleichzeitig wird Neha Jogani Narang in den Vorstand berufen.

Anzeige

SeaWorld Entertainment gibt die Ernennung von Sergio (Serge) D. Rivera zum Chief Executive Officer und Mitglied des Board of Directors mit Wirkung zum 11. November 2019 bekannt. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass Neha Jogani Narang mit Wirkung zum 11. November 2019 in den Vorstand berufen wird. Mit diesen Ernennungen wird sich die Größe des Verwaltungsrates auf neun Mitglieder erhöhen.

Herr Rivera war zuvor President und Chief Executive Officer des Vacation Ownership Segments von ILG, Inc., wo er für Entwicklung, Vertrieb, Marketing und Resortbetrieb verantwortlich war. Vor seiner Tätigkeit bei ILG war Herr Rivera President of the Americas für Starwood Hotels & Resorts Worldwide und verantwortlich für die Leistung und das Wachstum der Starwood-Marken und der eigenen, verwalteten und Franchise-Geschäfte in Nordamerika, der Karibik, Mittel- und Südamerika sowie Polynesien.

Marc Swanson, der im September 2019 die Position des Interim Chief Executive Officer übernommen hatet, wird in seine bisherige Funktion als Chief Financial Officer zurückkehren. Elizabeth Castro Gulacsy, die als Interim Chief Financial Officer tätig war, wird zu ihrer früheren Rolle als Chief Accounting Officer zurückkehren.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *