Six Flags Discovery Kingdom kündigt neue Dreh-Achterbahn „Sidewinder Safari“ für 2020 an

Anzeige
Six Flags Discovery Kindgdom Slidewinder Safari
Bildquelle: Six Flags Discovery Kingdom

Der kalifornische Freizeitpark Six Flags Discovery Kingdom stellt eine neue familienfreundliche Achterbahn für 2020 in Aussicht. „Sidewinder Safari“ ist ein Spinning-Coaster, der eine Achterbahnfahrt mit einem Zoobesuch vereint.

Anzeige

Das amerikanische Six Flags Discovery Kingdom stellt seine nun zwölfte Achterbahn vor. 2020 soll das Fahrgeschäft „Sidewinder Safari“, welches speziell für Familien ausgelegt ist, eröffnen. Ganze 420 Meter werden die Fahrgäste in runden Wagons, in denen vier Personen Platz finden, über die Schienen herumgewirbelt. Das Besondere: Bei diesem Fahrgeschäft werden lebendige Tiere zu sehen sein.

Six Flags Discovery Kindgdom Slidewinder Safari

Über enge Kurven fahren die Besucher die 420 Meter langen Schienen des Spinning-Coasters „Sidewinders Safari“ entlang. (Foto: Six Flags Discovery Kingdom)

In einem Dschungel-Ambiente wird die Warteschlange durch eine Reptilien-Ausstellung führen. Bevor man also die Fahrt auf der Achterbahn antritt, werden die Besucher von Schlangen, Eidechsen und anderen lebenden Tieren umgeben sein.

Auch die Wilde-Maus-Achterbahn ist im Safari-Look gehalten. Die runden Wagen fahren in einer Höhe von 13 Metern haarscharfe Kurven entlang und werden dabei unerwartet 360-Grad-Drehungen vollführen. Neben dem unvorhersehbaren Rotieren der Wagons wird es zudem plötzliche und rasante Abfahrten, Hügel und Wendungen geben.

Dieses Modell des Twisted-Coasters vom italienischen Hersteller Zamperla findet man auch in den Schwesterparks Six Flags America und Six Flags Great America unter dem Namen „Ragin‘ Canjun“.

Die wechselnde Tierausstellung im Wartebereich und die sich frei drehenden Gondeln sollen bei jeder Fahrt mit dem „Sidewinder Safari“ eine neue Erfahrung für den Besucher ermöglichen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.