Six Flags Over Georgia 2019 neu mit „ScreamPunk“-Bereich inklusive Pendel „Pandemonium“

AnzeigeADC
Six Flags Over Georgia 2019 Pandemonium Screampunk Artwork
Bildquelle: Six Flags Over Georgia

Six Flags Over Georgia eröffnet 2019 ein Riesen-Pendel. Mit „Pandemonium“ werden Fahrgäste über den neuen „ScreamPunk“-Bereich schwingen können.

AnzeigeADC

Der Six Flags-Freizeitpark bei Atlanta im US-Bundesstaat Georgia wird 2019 den neuen Themenbereich „ScreamPunk“ eröffnen. Zentrale Attraktion und Blickfang wird darin das Riesen-Pendel „Pandemonium“ sein.

Bei dem neuen Fahrgeschäft werden Fahrgäste Platz nehmen in einer großen, kreisförmigen Gondel. Den Blick nach außen gerichtet wird diese anschließend an einem langen Gondelarm auf knapp 45 Meter Höhe geschaukelt. Beim Richtungswechsel erleben Fahrgäste kurzzeitig das Gefühl der Schwerelosigkeit.

Die Gondel schwingt mit einer Geschwindigkeit von knapp über 110 Stundenkilometer über den neuen „ScreamPunk“-Bereich, der basierend auf dem beliebten Steampunk-Genre Fantasie, Wissenschaft und dampfbetriebene Maschinerie vereint. Neben dem neuen Riesen-Pendel wird der Parkbereich auch erneuerte Einkaufs- und Gastronomie-Stationen bieten.

Der „ScreamPunk“-Bereich soll bereits im März 2019 fertiggestellt sein, die Eröffnung von „Pandemonium“ soll dann im späten Frühjahr folgen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *