250 km/h! Six Flags plant Rekord-Freizeitpark mit höchster und schnellster Achterbahn der Welt in Saudi-Arabien

Anzeige
Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork
Bildquelle: Six Flags

Mit Six Flags Qiddiya plant die Freizeitpark-Gruppe Six Flags in Saudi-Arabien einen neuen Mega-Freizeitpark, der die höchste, schnellste und längste Achterbahn der Welt beherbergen soll. Zudem sind elf weitere Rekord-Anlagen geplant, zum Beispiel der weltweit höchste Freifallturm.

Anzeige

Bereits seit längerem ist bekannt, dass die amerikanische Freizeitpark-Gruppe Six Flags im Rahmen ihrer internationalen Expansionspläne einen neuen Freizeitpark in Saudi-Arabien errichten möchte. In einer großen Präsentation wurden nun aber auch die Dimensionen des geplanten Six-Flags-Ablegers präsentiert – und diese scheinen schier gigantisch.

Der neue Freizeitpark soll auf einer Fläche von 32 Hektar in der Vergnügungsstadt Qiddiya bei Riad entstehen und insgesamt 28 Fahrgeschäfte in sechs Themenbereichen umfassen. Ganze zwölf Attraktionen sollen zudem Rekorde brechen – herausstechend sind dabei aber die ambitionierten Pläne für die höchste, schnellste und längste Achterbahn der Welt.

Die neue Achterbahn wird den Namen „Falcon’s Flight“ tragen und sämtliche Höhen-, Längen- und Geschwindigkeitsrekorde anderer Anlagen übertreffen. Die eigentlich unvorstellbar wirkende Fahrt beginnt mit einem steilen Sturz aus imposanter Höhe und bietet viele Airtime-Momente, bevor die Achterbahn ein Bergmassiv am Rand des Parks hinauffährt.

Hier erreicht die Achterbahn ihre höchste Stelle und bietet eine weitreichende Aussicht auf die Umgebung. Von dem Bergmassiv aus führt daraufhin eine surreal wirkende Abfahrt die Gesteinswand hinab und in einen Tunnel hinein, in dem die Rekordgeschwindigkeit von 250 km/h erreicht wird. Danach absolviert die Achterbahn noch ein Überkopf-Element.

Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork

Wie hoch die Achterbahn genau sein wird, wurde bislang noch nicht verraten. (Foto: Six Flags)

Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork

Die neue Achterbahn wird im gesamten Freizeitpark zu sehen sein. (Foto: Six Flags)

Angaben zur Höhe und Länge der Achterbahn gibt es nicht, lediglich auf die Rekorde wurde verwiesen. Ebenfalls nur auf den Rekord verwiesen wird beim „Sirocco Tower“, welcher der höchste Freifallturm der Welt werden soll. Beide Attraktionen werden sich in der „City of Thrills“ – einem der sechs großen Themenbereiche von Six Flags Qiddiya – befinden.

Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork

Der Freifallturm in Six Flags Qiddiya soll der höchste der Welt sein. (Foto: Six Flags)

Die weiteren fünf Themenbereiche tragen die Namen „Discovery Springs“, „Steam Town“, „Twilight Gardens“, „Valley of Fortune“ and „Grand Exposition“ und sind durch einen zentralen Platz miteinander verbunden. Auch in diesen sollen rekordbrechende Attraktionen gebaut werden – so soll es zwölf Rekordbrecher geben. 28 Attraktionen sind es insgesamt.

Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork

Die Themenbereiche können von einem zentralen Platz aus betreten werden. (Foto: Six Flags)

Zu diesen Attraktionen zählen unter anderem eine Hybrid-Achterbahn, die aus Stahl und Holz besteht und dadurch unkonventionelle Überkopf-Elemente ermöglicht, eine Achterbahn mit drei Katapult-Abschüssen, eine Wasserachterbahn, eine interaktive Themenfahrt und ein sogenannter Tilt-Coaster – eine Achterbahn, bei der die Schiene stark nach vorne kippt.

Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork

Bei dem Tilt-Coaster wird der Zug mit der Schiene senkrecht nach vorne gekippt. (Foto: Six Flags)

Die Eröffnung von Six Flags Qiddiya soll im Jahr 2023 stattfinden.

Six Flags Qiddyia Overview Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork Six Flags Qiddiya Saudi-Arabien Artwork

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *