Skara Sommarland präsentiert 2020 Überkopf-Schleuder „Snake“ als neue Attraktion

Anzeige
Gröna Lund Snake Chaos Pendel 2019 Neuheit Vorschau
Bildquelle: Skara Sommarland

Skara Sommarland hat für 2020 ein neues Fahr-Erlebnis angekündigt. Mit „Snake“ hält eine Überkopf-Schleuder Einzug in den Freizeitpark, die Fahrgäste mit 80 km/h durch die Lüfte wirbelt.

Anzeige

Besucher des Skara Sommarland dürfen sich ab 2020 auf eine rasante neue Fahr-Attraktion freuen. Der Freizeitpark in Schweden wird „Snake“ eröffnen – eine Überkopf-Schleuder, die Fahrgäste mit bis zu 80 Stundenkilometer in 40 Meter Höhe katapultiert.

Bei dem Fahrgeschäft handelt es sich um eine Attraktion des Typs Chaos-Pendel des österreichischen Herstellers Funtime. Fahrgäste nehmen in einer vor- und rückwärts frei drehenden Gondel Platz, die an einem langen Gondelarm, die wiederum an einem drehenden Pendelarm befestigt ist, bis zu 40 Meter in die Luft geschleudert wird. Durch die Verteilung des Gewichts der acht jeweils in Vierer-Paaren Rücken an Rücken sitzenden Fahrgäste gleicht keine Fahrt der anderen.

Wie eine Fahrt mit dem Chaos-Pendel „Snake“ abläuft, zeigt ein Mitfahr-Video einer baugleichen Anlage:

„Snake“ in Skara Sommarland wird kein komplett neues Fahrgeschäft sein. Die Attraktion kann bereits in der Saison 2019 in Gröna Lund in Stockholm erlebt werden. Der Freizeitpark gehört zur gleichen Gruppe wie das Skara Sommarland, wo das Fahrgeschäft ab 2020 eine permanente Heimat finden wird.

„‚Snake‘ hat im Sommer 2019 in Gröna Lund einen Erfolg gefeiert, wo die brandneue Attraktion planmäßig vorübergehend in der Sommer-Saison geöffnet wurde. Der Vergnügungspark in Stockholm wird nun das Gelände für eine neue Achterbahn vorbereiten, und es ist Zeit für ‚Snake‘, einen permanenten Park zu finden. Jetzt können wir verraten, dass es das Skara Sommarland sein wird, das ‚Snake‘ erhält – die intensivste Fahrt des Parks aller Zeiten, die zu den Gästen passt, die sich nicht vor dem Drehen, der Höhe oder der Geschwindigkeit fürchten.“, so die Betreiber in einer Pressemitteilung.

Fahrgäste erleben bei einer Fahrt mit „Snake“ Kräfte von bis zu 4,3 g – das mehr als Vierfache des eigenen Körpergewichts.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Skara Sommarland bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *