Skara Sommarland 2018 mit Besucherzuwachs und 27 Prozent mehr Umsatz

AnzeigeADC
Janne Nilsson Skara Sommarland
Bildquelle: Skara Sommarland

Nachdem Skara Sommarland bereits im vergangenen Jahr ein starkes Wachstum verkündete, freut sich der schwedische Freizeit- und Wasserpark auch 2018 über einen Besucherzuwachs und deutlich mehr Umsatz.

AnzeigeADC

Über 20 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr und ein um 27 Prozent gesteigerter Umsatz – das ist die Bilanz der Saison 2018 im Skara Sommarland. Der Freizeit- und Wasserpark in Schweden hat nur von Anfang Juni bis Ende August geöffnet, lockte in diesem Zeitraum 2018 aber 345.000 Besucher an. Im Jahr zuvor waren es noch 285.000 Gäste (wir berichteten).

Ein Großteil der Besucher kam im Juli: In diesem Monat begrüßte Skara Sommarland 207.000 Gäste – ein Rekord.

Im Vergleich zum Vorjahr konnte Skara Sommarland seinen Umsatz um 27 Prozent steigern. Als Grund für die erfolgreiche Saison 2018 nennt man die lange Hitze im Sommer, die Besucher in den Freizeit- und Wasserpark lockte.

Für 2018 wurde die Westernstadt von Skara Sommarland umgestaltet. Auch für das nächste Jahr gibt es bereits Pläne: Besucher erwartet die neue Wasserrutsche „Waka Waka“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *