Skyline Park präsentiert mit neuem „Breakdancer“ 2019 eine Deutschland-Premiere

Anzeige
SBF Visa Mini Break Dance MX891
Bildquelle: SBF Visa Group/Bearbeitung: Parkerlebnis.de

Der Skyline Park wird 2019 ein deutschlandweit einzigartige Attraktion für Familien eröffnen. Der „Breakdancer“ bietet Fahrspaß in drehenden Gondeln.

Anzeige

Der Name „Breakdance“ in Bezug auf Fahrgeschäfte ist in vielen Köpfen fest verankert mit einem rasanten Rundfahrgeschäft, wie es vor allem auf Volksfesten zu finden ist. Eine kleinere und vor allem familien- und kinderfreundliche Variante hat jüngst der italienische Hersteller SBF Visa vorgestellt. 2019 hält dessen Mini Break Dance nun erstmals in einem deutschen Freizeitpark Einzug.

Der Skyline Park wird die Attraktion unter dem Namen „Breakdancer“ neu in der Saison 2019 eröffnen und verspricht „kreisrundes Vergnügen mit 18 Umdrehungen pro Minute.“ Die Neuheit sollen Besucher ab einem Alter von 6 Jahren erleben dürfen.

Der „Breakdancer“ im Skyline Park entsteht im nördlichen Bereich des Freizeitparks in der Nähe des Hochfahrgeschäfts „Sky Twister“. Tatsächlich soll der gesamte dortige Parkbereich 2019 überarbeitet werden. So entsteht auch eine neue Gastronomie und die Geisterbahn „Geisterschlange“ wird eröffnet. Das neue „Breakdancer“-Fahrgeschäft wird zum Thema Holzfäller gestaltet – die drehenden Gondeln auf der drehenden Plattform werden in Holzoptik erstrahlen und im Zentrum der drehenden Plattform eine Holzfäller-Figur thronen.

Ein genaues Eröffnungsdatum für die Neuheit ist bislang nicht bekannt. Die neue Saison 2019 beginnt am Samstag, den 30. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Skyline Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *