Skyline Park präsentiert 85 Meter hohen Free-Fall-Tower als Neuheit 2020

Anzeige
Sky Fall Free Fall Tower Goetzke
Bildquelle: Skyline Park
Anzeige

Besucher des Skyline Park können 2020 als Neuheit den 85 Meter hohen Free-Fall-Tower "Sky Fall" erleben - allerdings nur temporär und gegen Aufpreis. Damit hilft der Freizeitpark einem Schausteller.

Wer 2020 den Skyline Park im Allgäu besucht, kann noch hinaus – nicht nur im neuen, weltweit höchsten Flug-Karussell, sondern auch im Free-Fall-Tower „Sky Fall“. Die 85 Meter hohe Attraktion wird 2020 temporär in dem bayerischen Freizeitpark zu finden sein.

Der „Sky Fall“ der Schaustellerfamilie reist normalerweise von Volksfest zu Volksfest. Da diese Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise aber bis Herbst ausfallen müssen, bleiben Schaustellern wichtige Umsätze aus. „Dadurch steht eine ganze Branche, die ausschließlich aus Familienbetrieben besteht, vor dem Aus.“, erklärt der Skyline Park und dem Schausteller unter die Arme: „Nach dem Motto ‚Schausteller Hand in Hand‘ hat Joachim Löwenthal seine Hilfe angeboten und den Free-Fall-Tower in den Skyline Park geholt.“

Eine Fahrt mit dem 85-Meter-Freifallturm wird jedoch nicht im Tages-Eintrittspreis des Skyline Park enthalten sein. Das Free-Fall-Erlebnis kostet drei Euro. „Wir hoffen, dass Sie liebe Parkgäste hierfür Verständnis aufbringen, dass wir nach dem Motto ‚Schausteller Hand in Hand‘ diese Hilfe anbieten.“, so der Skyline Park.

Bereits für 2016 hatte der Skyline Park einen 60 Meter hohen Free-Fall-Tower als Neuheit geplant, jedoch nicht umgesetzt.

Der „Sky Fall“ im Skyline Park wird 2020 – wenn auch nur temporär – die dritthöchste Attraktion des Freizeitparks sein. Höher sind nur das neue Flug-Karussell „Allgäuflieger“ sowie die Abschuss-Kugel „Sky Shot“, die Besucher in bis zu 90 Meter Höhe befördert.

Die Saison 2020 im Skyline Park beginnt unter besonderen Auflagen aufgrund der Corona-Pandemie am 30. Mai.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 20,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare