„Snorri Touren“ im Europa-Park feiert offizielle Eröffnung

Anzeige
Snorri Touren Europa-Park Familie
Bildquelle: Europa-Park

Die neue Themenfahrt „Snorri Touren“ im Europa-Park eröffnet jetzt offiziell. Die Familien-Attraktion schlägt die thematische Brücke zwischen dem Freizeitpark und dem neuen Wasserpark Rulantica.

Anzeige

Bereits zum Ende der Sommer-Saison 2019 lud der Europa-Park dazu ein, die neue Themenfahrt „Snorri Touren“ während eines öffentlichen Testbetriebs zu entdecken. Jetzt wird die neue Familien-Attraktion zum Start der Winter-Saison 2019/20 am 23. November offiziell eröffnet.

Die Themenfahrt nimmt Besucher mit zu einer Expedition auf die mystische Insel Rulantica, der auch der neue Europa-Park-Wasserpark gewidmet ist. „In komfortablen Schlauchbooten bringt der liebenswerte sechsarmige Oktopus ‚Snorri‘ die kleinen und großen Besucher auf magische Weise immer tiefer in die Welt von Rulantica“, verrät der Europa-Park. „In der Ferne erkennt man ein Schiffswrack, ganz nah schwimmt ein fröhliches Meermädchen vorbei und hinter der nächsten Ecke kichern verspielte Trolle.“

Fahrgäste durchqueren unter anderem bezaubernde „Trølldal“, treffen auf die Meeresschlange Svalgur in den Katakomben und begeben sich in die Grotte der Meerjungfrauen, wo farbenfrohe Korallen um die Wette leuchten.

Eingang zu „Snorri Touren“ versteckt im Skandinavischen Dorf

Die geheimnisvollen Welten, die mit „Snorri Touren“ bereist werden, liegen tief unter der Erde – nicht nur thematisch, sondern auch tatsächlich: Im wieder aufgebauten Skandinavischen Dorf führt eine kleine, unscheinbare Tür zur der neuen Attraktion. „Dafür wurde extra der Skandinavische Themenbereich untertunnelt, um an einem außergewöhnlichen Ort eine unendliche Fülle an faszinierenden Momenten rund um die sagenhafte Welt von Rulantica zu schaffen“, so der Europa-Park. „Die neue multimediale Themenfahrt für die ganze Familie entführt auf eine spannende Reise durch sieben aufregende Landschaften.“

Snorri Touren Europa-Park Eingang

„Snorri Touren“ entstand unter dem Skandinavischen Dorf. (Foto: Europa-Park)

Siehe auch: Neue Europa-Park-Themenfahrt mit multimedialer Bewegungsplattform

„Snorri Touren“ im Europa-Park können Kinder ohne Mindestgröße oder -alter in Begleitung eines Erwachsenen erleben. So ist die Themenfahrt tatsächlich eine Attraktion für die ganze Familie. Kinder ab 8 Jahren und einer Körpergröße von 130 Zentimetern können auch ohne Begleitperson mit „Snorri Touren“ fahren.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 39,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *