„Attraktion von Weltformat“: Efteling-Themenfahrt „Symbolica“ mit Thea Award ausgezeichnet

AnzeigeADC
Symbolica in Efteling
Bildquelle: Florian Hüermann, Parkerlebnis.de

Die Themed Entertainment Association (TEA) hat Efteling für seine 2017 eröffnete Themenfahrt „Symbolica“ eine Auszeichnung für herausragende Leistungen verliehen. Sie ist die teuerste Attraktion in der Geschichte des niederländischen Freizeitparks.

AnzeigeADC

Im Sommer 2017 eröffnete Efteling mit der Themenfahrt „Symbolica“ einen magischen Palast der Fantasie. Die bisher größte und teuerste Attraktion des niederländischen Freizeitparks ist seither Besuchermagnet – und wurde nun mit dem Thea Award for Outstanding Achievement ausgezeichnet. Olaf Vugts, Eftelings Geschäftsführer im Bereich Imagineering, nahm den Preis an diesem Wochenende in Kalifornien entgegen. Der renommierte Award wird einmal im Jahr von der Non-Profit-Organisation Themed Entertainment Association (TEA) für besondere Leistungen in der Freizeitpark- und Unterhaltungsbranche vergeben.

Die Begründung der Fachjury: „Symbolica ist eine Attraktion von Weltformat, in der eine Geschichte auf innovative Weise zum Leben erwacht. Hinzu kommen beachtliche Kreativität, Fantasie, Fachkompetenz, Liebe zum Detail, lebensechte Animatronics und ein schienenloses Transportsystem, das die Fahrzeuge in alle Richtungen beweglich macht.“ Olaf Vugts: „In den letzten Monaten haben wir viele begeisterte Reaktionen unserer Besucher erlebt. Dieser Preis und die lobenden Worte unserer Branchen-Kollegen sind quasi die Krönung.“

THEA Award 2018 für Symbolica in Efteling

Bob Rogers (BRC Imagination Arts), Clara Rice (JRA), Olaf Vugts (Chief Imagineering Officer Efteling) und Coen Bertens (COO Efteling) bei der Gala. (Foto: Efteling)

Symbolica: Palast der Fantasie

Die überdachte Attraktion wurde zu Ehren des 65-jährigen Jubiläums gebaut, das Efteling 2017 feierte. König Pardulfus lädt die ganze Familie zur Audienz in sein Anwesen ein. Hinter der Palastschwelle begeben sich die Besucher in Fantasie-Fahrzeugen auf eine Entdeckungstour durch geheime Gänge und magische Verstecke.

Thea Awards

Der Freizeitpark Efteling erhielt in seiner 65-jährigen Geschichte drei Thea Awards. Die „Villa Volta“ (1997) war bisher die einzige Attraktion, die von der Organisation ausgezeichnet wurde. 2012 gab es einen Thea Award für die Wasserfontänen-Show „Aquanura“. 2004 gewann der Freizeitpark in der Kategorie Classic Award als Anerkennung für über 50 erfolgreiche Jahre.

Efteling Aquanura Wassershow

Die Aquanura Wassershow ist eine der größten ihrer Art in Europa. (Foto: Efteling)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 36,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *