„Tag der Achterbahn“ 2019 im Hansa-Park: Das wird geboten!

Anzeige
Kärnan Hansa-Park
Bildquelle: Hansa-Park
Anzeige

2019 zelebriert der Hansa-Park wieder den "Tag der Achterbahn", der ganz im Zeichen der meist stählernen Spaßmaschinen steht. Besucher dürfen sich unter anderem auf verlängerte Öffnungszeiten freuen.

In den USA ist er schon länger etabliert und auch in Deutschland verbreitet er sich allmählich: Der „Tag der Achterbahnen“. Der Hansa-Park feiert ihn bereits seit mehreren Jahren – und auch 2019 dürfen sich Achterbahn-Fans auf einen besonderen Tag freuen. Am 16. August findet 2019 der „Tag der Achterbahnen“ im Hansa-Park statt.

Besucher erwarten an diesem Tag über zehn Stunden Fahrspaß bei langen Öffnungszeiten bis 21 Uhr; Fahrattraktionen werden bis 20:30 Uhr in Betrieb sein. Wer erst in den Nachmittags- und Abendstunden den „Tag der Achterbahnen“ im Hansa-Park erleben möchte, kann dies mit dem Nachmittags-Ticket ab 15 Uhr günstiger für 19 Euro.

Die langen Öffnungszeiten kommen auch all denjenigen zugute, die am besonderen Gewinnspiel des Tages teilnehmen möchten: Wer alle sieben Achterbahnen des Hansa-Park – inklusive dem „Schwur des Kärnan“ und der neuesten Achterbahn „Der kleine Zar“ – fährt, hat die Chance, eine von sieben Saisonkarten für die Saison 2020 zu gewinnen. An jeder Achterbahn gilt es hierfür einen Stempel nach der Fahrt in ein Stempelheft zu sammeln.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Hansa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.