Taunus Wunderland sucht Monster für Halloween 2019

Anzeige
Taunus Wunderland Halloween 2017
Bildquelle: Taunus Wunderland

Das Taunus Wunderland ist auf der Suche nach Freiwilligen, die zu Halloween 2019 im hessischen Freizeitpark herumspuken möchten. Dafür veranstaltet der Park am 7. September 2019 ein offenes Monster-Casting.

Anzeige

Die Halloween-Saison 2019 rückt immer näher und die Vorbereitungen für das Grusel-Event in den Freizeitparks sind schon im vollen Gange. Auch das Taunus Wunderland bereitet sich auf sein alljährliches Halloween-Programm vor, das den Park im Oktober 2019 in einen gespenstischen Ort verwandeln wird. Für den Gruselspaß benötigt es allerdings eine Reihe an Hexen, Gespenster und Monster, die den Park unsicher machen. Dafür lädt das Taunus Wunderland am Samstag den 7. September 2019 zu einem offenen Monster-Casting ein.

Wer mitmachen will, darf sich an diesem Tag zwischen 11 Uhr und 15 Uhr im Taunus Wunderland blicken lassen. Wichtig für die Teilnahme ist, dass man vollständig geschminkt und kostümiert kommen soll – und das möglichst gruselig!

Das Halloween-Event läuft wie jedes Jahr den ganzen Oktober. Auch wenn die neue Themenwelt „Rosi‘s Zuckerwattenland“ normalerweise einen gemütlichen Tag auf einem nostalgischen Jahrmarkt verspricht, wird es dort sicherlich zu Halloween schön schaurig.

Als Höhepunkt wird es am 26. Oktober 2019 wieder die „Lange Halloween-Nacht“ geben, bei der die Besucher die Fahrgeschäfte im Dunklen fahren können. Allerdings wird es dieses Jahr vorerst nur noch eine Achterbahn geben, da die Büffelbahn „Rodeo Ride“ geschlossen ist. Sie soll demnächst für eine neue Attraktion Platz machen.

Für das Monster-Casting ist keine Voranmeldung nötig. Jeder, der gerne Monster spielen will, ist am 7. September 2019 im Taunus Wunderland willkommen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Taunus Wunderland bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *