Tayto Park stellt für 2018 neue Achterbahn in Aussicht

Anzeige
Tayto Park - Blick auf Cu Chullain Coaster
Bildquelle: Tayto Park

Tayto Park wird 2018 seine zweite Achterbahn eröffnen. Voraussichtlich im Juni wird eine Achterbahn mit drehenden Fahrgast-Gondeln eröffnen. Darüber hinaus wird das Attraktions-Angebot für kleinere Kinder erweitert.

Anzeige

Nachdem Tayto Park mit der Eröffnung der Holzachterbahn „The Cú Chulainn Coaster“ im Jahre 2015 auch die Aufmerksamkeit von Freizeitpark-Fans außerhalb der Landesgrenzen auf sich zog, erweitert der irische Freizeitpark sein Attraktions-Angebot 2018 um eine weitere Achterbahn sowie eine Fahrschule für Kinder.

Inhaber und Gründer Raymond Coyle kündigte an, dass es sich bei der Achterbahn um eine Anlage mit drehenden Gondeln handeln wird – ein sogenannter Spinning-Coaster. Die Eröffnung sei für Juni 2018 angedacht.

Eine weitere Neuheit wird eine Kinder-Fahrschule. Auf einer neuen, 1.000 Meter langen Strecke sollen Kinder die Verkehrsregeln kennenlernen und ihren eigenen Kinder-Führerschein erhalten können. Die Attraktion soll bereits in wenigen Wochen, am 24. März 2018, eröffnen und die erste ihrer Art in Irland sein.

Tayto Park Kinder-Fahrschule neu 2018

In der „Nissan Driving School“ werden Kinder erste Fahr-Erfahrungen sammeln können. (Foto: Tayto Park)

Die beiden neuen Attraktionen in 2018 folgen auf die Eröffnung des neuen Wikinger-Themenbereichs mit der Wildwasserbahn „The Viking Voyage“ im vergangenen Jahr (wir berichteten).

Tayto Park Viking Voyage Berg

Die Wildwasserbahn führt unter anderem durch das Innere eines 18 Meter hohen Berges. (Foto: Tayto Park)

Die neue Saison 2018 im Tayto Park beginnt am Sonntag, den 18. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *