Terra Botanica nach Besucher-Rekord 2019 mit mehreren Neuheiten zum 10. Jubiläum 2020

Anzeige
Terra-Botanica-Luftaufnahme-Saison2019-Besucherrekord
Bildquelle: Terra Botanica

Der Pflanzenpark Terra Botanica verzeichnete in der Saison 2019 einen Zuwachs an Besuchern. Im Jahr 2020 feiert der Park sein zehnjähriges Bestehen mit mehreren Neuheiten.

Anzeige

Der französische Pflanzenpark Terra Botanica verzeichnet für die Saison 2019 einen Besucherrekord mit 330.000 Gästen. Das sind 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Neben dem Besucheranstieg gab es außerdem einen Zuwachs beim Jahreskarten-Verkauf. Dadurch bekommt der Park seine Beliebtheit seitens der Bevölkerung aus dem Umland zu spüren.

Christian Gillet, Präsident des Departements Maine-et-Loire und Präsident von GIP Terra Botanica, ist sich sicher: „Diese sehr guten Ergebnisse bestätigen, dass wir vor 5 Jahren die richtigen Entscheidungen getroffen haben.“ Den Bestand des Parks empfindet Gillet als wichtig: „Es soll die Bürger für die Bedeutung der Pflanze, der Natur in unserem täglichen Leben und den Respekt vor der Artenvielfalt sensibilisieren.

Um im Jahr 2020 seinen zehnten Geburtstag gebührend zu feiern, kündigt der Park einige Neuheiten an – unter anderem „Ein Garten ohne Wasser“. Mit „L’Oasis“ präsentiert der Park außerdem eine Vielzahl an Bambussen. Zusätzlich zur Jahreskarte bietet der Park in der Saison 2020 auch eine Zwei-Tages-Karte an.

Die Wiedereröffnung findet im Rahmen der „Printemps de Terra“ am 28. und 29. März 2020 statt. Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung von begeisterten Pflanzenkennern, die sich zu einem gemeinsamen Treffen versammeln.

Am 4. April 2020 findet die offizielle Saisoneröffnung statt (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2020).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Terra Botanica bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.