Neuer Wasserpark Thermas da Mata in Brasilien öffnet im Juni 2019 nach erster Umbauphase

Anzeige
Wasserpark Thermas da Mata Pool-Anlage
Bildquelle: Thermas da Mata

Im brasilianischen Cotia entsteht ein neuer Wasserpark. Dafür wird eine frühere Ferienanlage schrittweise umgebaut. Die erste Phase soll im Juni 2019 abgeschlossen sein, weitere Attraktionen werden folgen.

Anzeige

Im Südosten Brasiliens liegt die Stadt Cotia, etwa 30 Kilometer Luftlinie von São Paulo entfernt. Dort läuft gerade die erste Phase in der Umgestaltung des Wasserparks Thermas da Mata. Das Gelände mit einer Fläche von 200.000 Quadratmetern wird gerade neu gestaltet und soll nach Abschluss der Arbeiten Anfang Juni 2019 eingeweiht werden.

Ursprünglich war die Freizeitanlage „Clube dos Comerciários“ beheimatet, die nun zu dem für alle Besucher offenen Wasserpark Thermas da Mata umgebaut wird. Das Investitionsvolumen des Projekts beläuft sich auf 12 Millionen Brasilianische Real, was umgerechnet annähernd 2,7 Millionen Euro entspricht.

Wasserpark Thermas da Mata Anlage erste Bauphase

Das Gelände in der ersten Phase der Umgestaltung mit den Pool-Anlagen. (Foto: Thermas da Mata)

Diese Summe verteilt sich auf insgesamt sechs Bauphasen in einem Zeitraum von drei Jahren, wenn die Finanzierung so verläuft wie geplant. Dann sollen in sechsmonatigem Turnus neue Bereiche fertiggestellt sein und neue Attraktionen zur Verfügung stehen.

Wasserpark Thermas da Mata Pool mit Pavillons

Einer der Pools mit Wasser-Kaskaden und mehreren Pavillons an den Seiten. (Foto: Thermas da Mata)

Der Bereich, der in der ersten Bauphase entsteht, wird „Hot Island“ sein. Hier wird es eine Therme mit warmem Wasser und Whirlpools geben, außerdem verschiedene Pavillons als Rückzugsmöglichkeit für Besucher, die ein etwas privateres Flair schätzen. Dort sind auch bequeme Sitzgelegenheiten wie Sessel und Sofas vorhanden.

Wasserpark Thermas da Mata Pavillon

Einer der Pavillons zum Entspannen in direkter Nähe der Poolanlage. (Foto: Thermas da Mata)

Eine Bühne für Unterhaltungsprogramm, ein Wasserfall und eine Bar zählen zu den weiteren neuen Einrichtungen auf der Anlage. Parallel dazu erhält der Bereich „Hot Island“ ein eigenes Eingangsportal, der Haupteingang der Anlage wurde ebenfalls neu gestaltet.

Wasserpark Thermas da Mata Wasserfall

Der dreiteilige Wasserfallbereich ist ebenfalls schon fertiggestellt. (Foto: Thermas da Mata)

Neben den Pools und Wasserattraktionen können die Besucher der Thermas da Mata dort auch die Übernachtungsangebote nutzen. Es gibt kleine Chalets mit Kamin, die auf bis zu sechs Personen ausgelegt sind, sowie ein Hotel mit 60 Appartements.

Wasserpark Thermas da Mata Übernachtungsmöglichkeiten

Das Wasserpark-Gelände bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten. (Foto: Thermas da Mata)

In den nächsten Abschnitten nach der ersten Bauphase sollen zusätzlich ein Wellenbad, ein Schwimmbecken für Kinder und Jugendliche, ein Surf-Pool und ein Kinderspielplatz hinzukommen. Der genaue Ablauf inklusive der Namen zukünftiger Attraktionen ist aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht im Detail bekannt.

Neben der Wasserparkanlage entsteht auch ein neuer Tier- und Freizeitpark in der Region Cotia. Verschiedene Fahrgeschäfte wie zwei Achterbahnen, ein Wikinger-Schaukelboot und ein Freifallturm befinden sich bereits vor Ort.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.