Thorpe Park will Dunkelachterbahn „X“ umgestalten: Neue Thematisierung mit Wachturm und Stacheldrahtzaun ab 2018 geplant

Anzeige
Thorpe Park von oben
Bildquelle: Thorpe Park

Der englische Thorpe Park plant eine Umgestaltung der Dunkelachterbahn „X“ für 2018 und möchte die Attraktion dadurch wieder interessanter für Besucher machen. Im Zuge der Umgestaltungsarbeiten soll auch ein großer Wachturm im Eingangsbereich entstehen.

Anzeige

Durch eine Umgestaltung der Dunkelachterbahn „X“ möchte der Thorpe Park ab 2018 für eine bedrohlichere Atmosphäre bei der schon 21 Jahre alten Attraktion sorgen und sie so für Besucher des englischen Freizeitparks wieder attraktiv machen. Wie SouthParks berichtet, ist für den Achterbahn-Klassiker ein neuer Eingangsbereich samt Wachturm und Stacheldrahtzaun geplant; konkrete Pläne für eine neue Innengestaltung von „X“ sind noch nicht bekannt.

Wie aus Dokumenten hervorgeht, die dem Runnymede Borough Council vorliegen, plant der Thorpe Park einen Abriss des bestehenden Eingangsportals in Form einer Pyramide und den Bau eines neu gestalteten Eingangsbereichs. In diesem soll der Eingang zum Wartebereich der Achterbahn wie ein großer Wachturm mit zwei Stockwerken gestaltet werden. Während das Erdgeschoss als Gepäckaufgabestelle dienen und damit den bisher genutzten Gepäckablagebereich in der Nähe der Station der Attraktion ablösen soll, ist das obere Stockwerk nur für Mitarbeiter zugänglich.

Abgerundet werden soll die Gestaltung des Eingangsbereichs mit thematisierten Eingangsschildern, großen Stapeln mit Gummireifen und Stacheldrahtzaun, was den Bereich an ein umkämpftes Gebiet erinnern lassen könnte. Auch der Wartebereich soll erweitert und mit Stacheldrahtzaun gestaltet werden. Außerdem ist gar eine Pre-Show im Erdgeschoss des Wachturms in Planung, die Gäste auf die anstehende Fahrt mit „X“ einstimmen soll.

Da keine Planungsgenehmigungen für eine Umgestaltung im Inneren der Dunkelachterbahn benötigt werden, sind diesbezüglich keine Dokumente vorhanden und es lässt sich über eine neue Thematisierung im Gebäude selbst nur mutmaßen. Aufgrund von Abkürzungen in den Planungsdokumenten wird allerdings über eine Gestaltung rund um die Horror-Fernsehserie „The Walking Dead“ spekuliert, die bereits im letzten Jahr temporär zur Halloween-Zeit Einzug in den Thorpe Park hielt (wir berichteten).

Die Dunkelachterbahn „X“ befindet sich bereits seit 1996 im Thorpe Park, ist insgesamt 13 Meter hoch und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern. Die Attraktion wurde bereits 2012 einer Umgestaltung unterzogen und erhielt daraufhin mehrere Laser- und Lichteffekte im Inneren sowie einen neuen Soundtrack. 2017 wurde der Soundtrack erneut durch eine neuere Version der deutschen Firma IMAscore ersetzt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *