Barcelonas Freizeitpark meldet Besucher-Rekord: 2017 so viele Gäste wie nie in Tibidabo

AnzeigeADC
Tibidabo Riesenrad Barcelona
Bildquelle: Tibidabo

Tibidabo, der Freizeitpark über Barcelona, hat das Jahr 2017 mit einem Besucher-Rekord beendet. Über 7.000 Gäste mehr als noch im Vorjahr wurden begrüßt.

AnzeigeADC

Vom Freizeitpark Tibidabo aus, der auf dem gleichnamigen Berg liegt, lässt sich ganz Barcelona überblicken – diese Gelegenheit haben im Jahr 2017 insgesamt 732.577 Gäste genutzt. Damit hat der spanische Freizeitpark einen neuen Besucher-Rekord erreicht.

Gegenüber dem Vorjahr kletterten die Besucherzahlen 2017 um ein Prozent oder 7.000 Besucher in die Höhe. Tibidabo war 2017 an drei Tagen mehr als noch im Vorjahr geöffnet.

Tibidabo eröffnete 2017 zwei neue Attraktionen. Die richten sich beide an jüngere Kinder – sowohl „Mini Hurakan“ als auch die Zugfahrt „Trenecito Chu Chu“.

Tibidabo Mini Hurakan

Im spanischen Freizeitpark Tibidabo wartet mit „Mini Hurakan“ eine weitere Attraktion auf die kleinen Gäste. (Foto: Parc d’Atraccions Tibidabo)

Tibidabo startet am Samstag, den 3. März 2018 in die neue Saison (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *