Tibidabo entführt mit Neuheiten 2018 ins „Schloss der Sagen“ und in die Vergangenheit

AnzeigeADC
Tibidabo Skyline
Bildquelle: Tibidabo

Der spanische Freizeitpark Tibidabo eröffnet nach einem Besucher-Rekord in der letzten Saison 2018 die interaktive Durchlauf-Attraktion „Schloss der Sagen“ und zeigt einen neuen Dokumentarfilm. Auch für das diesjährige Halloween-Event hat man große Pläne.

AnzeigeADC

Nachdem Tibidabo im letzten Jahr zum wiederholten Male einen Besucherrekord vermelden konnte (wir berichteten), will der spanische Freizeitpark durch mehrere Neuheiten auch 2018 weiter auf der Efolgsspur bleiben. Geplant sind unter anderem eine Durchlauf-Attraktion und ein neuer Dokumentarfilm im Kino des Parks.

Eine der größten neuen Attraktionen wird 2018 das „Schloss der Sagen“, für das die bereits bestehende „Burg der Mysterien“ umgebaut wird und in dem Gäste verschiedene magische Räume entdecken und mit den Bewohnern des Schlosses interagieren müssen. Zu diesen gehören vor allem Geister, Oger und Hexen, welche den Besuchern bei ihrem Durchlauf von der historischen Geschichte des Gemäuers erzählen. Die interaktive Neuheit soll im Sommer eröffnen.

Auch wird im spanischen Freizeitpark 2018 der Dokumentarfilm „Wir sind alle Tibidabo“ gezeigt, in dem historische Parkaufnahmen von Besuchern zu sehen sein werden. Die Vorstellung dauert etwa sieben Minuten. Zudem sehen Gäste in diesem Jahr eine neue Abschluss-Show und eine neue Vorstellung im Puppentheater „Marionetarium“.

Außerdem verwandelt sich die Familien-Achterbahn „Tibidabo Express“ auch 2018 wieder in den „Virtual Express“, der Fahrgäste durch das Tragen von Virtual Reality-Brillen in eine immersive Welt entführt. Mit der Technologie wurde Tibidabo von der deutschen Firma MackMedia ausgestattet.

Zu Halloween kehrt zusätzlich das Event „Gefühle der Angst“ zurück, nachdem sich in der letzten Saison rund 5.500 Besucher in temporären Grusel-Attraktionen erschrecken ließen. Für dieses Jahr ist allerdings ein komplett neues Programm geplant, das in die schreckliche Welt vom „Hotel Krüger“ entführen soll.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *