Tivoli in Kopenhagen kündigt „Tik Tak“ als Neuheit 2018 an: Shaker-Fahrgeschäft ersetzt Break-Dance

Anzeige
Tivoli Gardens 2018 Neuheit Tik Tak Artwork
Bildquelle: Tivoli Gardens

Tivoli Gardens wird 2018 ein neues Fahrgeschäft eröffnen. Der Freizeitpark in Kopenhagen hat nun offiziell „Tik Tak“ angekündigt – ein rasantes Rundfahrgeschäft mit Überschlägen. Es ersetzt nach fast 30 Jahren die klassische Break-Dance-Attraktion.

Anzeige

Tivoli Gardens feiert 2018 sein 175. Jubiläum. Besucher wird zu diesem Anlass nicht nur eine besondere Jubiläums-Parade erwarten, zu der auch Disney einen Parade-Wagen beisteuert, sondern auch eine neue Fahr-Attraktion. Der Freizeitpark in Kopenhagen hat nun offiziell „Tik Tak“ angekündigt. Bei der Neuheit müssen sich Fahrgäste auf rasante Drehungen und Überschläge gefasst machen.

Nach 29 Jahren in Betrieb und fast 14 Millionen Fahrgästen hat sich Tivoli Gardens in Kopenhagen Ende 2017 von seinem Break-Dance-Fahrgeschäft „Snurretoppen“ verabschiedet (wir berichteten). Seine Stelle nimmt 2018 „Tik Tak“ ein – und die Neuheit verspricht nicht weniger Nervenkitzel.

Bei der neuen Attraktion handelt es sich um ein Fahrgeschäft vom Typ Shake R5 des niederländischen Herstellers Mondial. Anlagen dieser Art sind besonders auf Volksfesten beliebt, versprechen sie doch Bewegungen in allen Richtungen: Gondeln, die sich um 360 Grad sowohl vertikal als auch horizontal drehen können, sind in Vierer-Paaren an ebenfalls drehenden Gondel-Kreuzen angebracht, welche sich auf einer drehenden Plattform befinden.

Tivoli Gardens kündigt „Tik Tak“ als „Zeitreise-Attraktion“ an – Fahrgäste sollen das Gefühl bekommen, durch die Zeit geschleudert zu werden. „Schwindelgefühle sind fast vorprogrammiert, wenn der gigantische Uhrmechanismus zu schwingen beginnt“, so der Freizeitpark. Thematisch zur Zeitreise passend sollen das Fahrgeschäft und der Wartebereich durch Zahnräder, Aparraturen und „genialen Instrumenten“ gestaltet werden.

Tivoli Kopenhagen 2018 neue Attraktion Tik Tak Rendering

Die Computergrafik gibt einen Eindruck von der geplanten Gestaltung von „Tik Tak“. (Foto: Tivoli Gardens)

Fahrgäste erleben Kräfte bis zu 3,6 g. Der dänische Freizeitpark ist sich dennoch sicher, mit der Neuheit 2018 nicht nur Thrill-Seeker, sondern auch Familien mit Kindern anzusprechen. Eine Mitfahrt wird ab einer Körpergröße von 1,40 Metern möglich sein.

„Tik Tak“ wird zum Start der neuen Saison 2018 am 24. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018) eröffnen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *