Tivoli Gardens im Winter 2019/2020: Das bietet das alljährliche Weihnachtsfest!

Anzeige
Tivoli-Gardens, Winter, Dampflok
Bildquelle: Tivoli Gardens

Auch dieses Jahr findet in der Wintersaison 2019/2020 von Mitte November bis Anfang Januar im Tivoli Gardens das alljährliche Weihnachtsfest statt. Neben einer winterlich-weihnachtlichen Kulisse ist für Kultur, kulinarischen Genuss und Unterhaltung gesorgt.

Anzeige

Inmitten der Innenstadt von Kopenhagen wird im Tivoli Gardens ab dem 16. November 2019 wieder einiges geboten sein. Wie jedes Jahr verwandelt sich der Park in eine weihnachtliche Landschaft auf traditionelle, dänische Art. Der Park wird mit bis zu einer Million Lichter geschmückt werden und auch die eigens designten Weihnachtskugeln werden am riesigen Weihnachtsbaum zur Schau gestellt. Diese und noch viele anderen einzigartigen Tivoli Souvenirs kann man im Tivoli Shop erwerben.

Ein besonderes Highlight ist die neu interpretierte Ballettvorstellung des klassischen Märchens „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen. Dieses Stück feiert seine Premiere am 1. Dezember 2019 in der Tivoli-Konzert-Halle. Mit entworfenen Kostümen von Königin Margarethe II. von Dänemark, Musikkompositionen des dänischen Musikers Oh Land sowie der Choreografie des russischen Preisträgers Yuri Possokhov werden viele Besucher erwartet.

Tivoli-gardens, Winter, Weihnachtskugeln

Die selbst entworfenen Christbaumkugeln schmücken den Weihnachtsbaum (Foto: Tivoli Gardens)

Besondere Attraktionen für die Kinder stellen der lebensgroße Bahnhof sowie ein Miniaturzug, welcher seine Bahnen um den großen Weihnachtsbaum zieht, dar. Bis zum 24. Dezember nimmt der dänische Santa die Weihnachtswünsche der Jüngsten entgegen und zieht sich danach zurück, da Weihnachten in Dänemark erst am 25. Dezember gefeiert wird. Auch die Tradition der Lucia Prozession wird aufrecht erhalten, bei der das Licht in den Park gebracht wird.

Auch für die Verpflegung ist ausreichend gesorgt. Tivoli bietet Kopenhagens größte Abwechslung an Restaurants. Von vegetarischen und traditionell dänischen Gerichten über Gourmetgerichte, Fisch, und Süßspeisen ist für jeden etwas dabei. Wie in ganz Dänemark gibt es auch im Tivoli Park kein Weihnachten ohne „gløgg“, dem typischen Glühwein oder „æbleskiver“, die traditionellen dänischen Donuts. Auf dem Weihnachtsmarkt im Park findet man neben Essens- uns Getränkeständen auch Produkte aus Wolle.

Bis zum 5. Januar liegt der Weihnachtszauber über dem Tivoli Park und verkleidet die Kulisse in ein Winterpanorama.

An Silvester hat der Park den ganzen Tag seine Türen geöffnet und lädt die Besucher ein, das Jahresende in einem seiner Restaurants mit speziellen Menüs zu feiern. Sowohl am 31. Dezember, wie auch vom 25. bis 27. Dezember, wird es es ein Feuerwerk als Top Attraktion im Tivoli Gardens geben.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Tivoli Kopenhagen bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *