Tivoli Kopenhagen schließt Break-Dance-Fahrgeschäft „Snurretoppen“ nach 29 Jahren: Neue Attraktion angekündigt

AnzeigeADC3
Tivoli Kopenhagen Snurretoppen Break-Dance-Fahrgeschäft
Bildquelle: Christoffer Sandager/Tivoli Kopenhagen

29 Jahre lang hat „Snurretoppen“ treue Dienste geleistet, nun verabschiedet sich der Klassiker zu Silvester aus Tivoli Kopenhagen. Im nächsten Jahr werden die Wägen des Break-Dance-Fahrgeschäfts einer neuen Attraktion weichen müssen.

AnzeigeADC2

Am 31. Dezember endet nicht nur das Jahr 2017, sondern auch „Snurretoppen“ in Tivoli Kopenhagen tritt seine letzte Reise an. Nach einer Betriebszeit von 29 Jahren verabschiedet sich das Break-Dance-Fahrgeschäft in den Ruhestand. Wer noch einmal den Klassiker und seine wilden Drehungen in alle Himmelsrichtungen erleben möchte, hat dafür noch bis Silvester Zeit.

Seit dem Debüt von „Snurretoppen“ im Jahr 1988 wurden in dem Break-Dance-Fahrgeschäft bis zu seiner Schließung stolze 13.920.000 Mal die Bügel nach unten geklappt. Im Anschluss daran treten die Passagiere eine Fahrt mit unzähligen Umdrehungen an – ein Vergnügen für Groß und Klein: Das wilde Kreiseln dürfen bereits Kinder ab zwei Jahren und einer Mindestgröße von 1,30 Meter – oder alternativ in Begleitung eines Erwachsenen – erleben.

Was an die Stelle von „Snurretoppen“ rücken wird, ist bislang noch nicht publik geworden. Doch Tivoli Kopenhagen will das Geheimnis im neuen Jahr, in dem der traditionsreiche Vergnügungspark sein 175-jähriges Jubiläum begeht, lüften. Bisher ist lediglich bekannt, dass die Neuheit – ähnlich wie einst „Snurretoppen“ – ein „wildes Familienvergnügen“ bieten soll.

Um die aufwändigen Abriss- und Umgestaltungsmaßnahmen zügig bewerkstelligen zu können, sollen bereits am 1. Januar 2018 die Bauarbeiter anrücken. Das Areal in der Nähe der Konzerthalle bleibt dann bis zur Eröffnung der Sommersaison am 24. März geschlossen.

Tivoli Kopenhagen wird an Silvester – dem Tag, an dem „Snurretoppen“ seine letzte Reise antreten wird – von 11 Uhr bis 0:30 Uhr geöffnet sein. Anschließend bleibt der Park bis zum 1. Februar geschlossen, am 2. Februar beginnt die Wintersaison.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Tivoli Kopenhagen bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *