Wintersaison in Tivoli Kopenhagen 2019/20: Swarovski-Weihnachtsbaum glänzt mit über 3.000 Kristallen

Anzeige
Tivoli Kopenhagen Weihnachten 2019
Bildquelle: Tivoli Kopenhagen

Tivoli Kopenhagen glänzt zur Winterzeit 2019/2020 besonders: Der Freizeitpark kooperiert mit dem globalen Unternehmen Swarovski, welches einen Weihnachtsbaum mit über 3.000 Kristallkugeln dekoriert hat. Außerdem können sich Besucher in dieser Zeit auf einen Swarovski Pop-up-Store freuen.

Anzeige

Die Winterzeit 2019 in Tivoli Kopenhagen wird besonders funkelnd: Bis zum 5. Januar 2020 erwartet Besucher ein riesiger Weihnachtsbaum mit unzähligen Weihnachtskugeln. Der Freizeitpark kooperiert mit dem globalen Kristallglas-Hersteller Swarovski, der Swarovski-Kristalle im Wert von etwa 134.000 Euro zur Verfügung stellt.

Die Swarovski-Weihnachtsbäume standen bereits in New York, Paris, Zürich, Mailand und in anderen großen Städten. Nun erleuchten die Swarovski-Kristallkugeln zum ersten Mal Dänemark.

Der fast zehn Meter große Weihnachtsbaum mit über 3.000 Weihnachtskugeln bringt die Besucher vor dem „Nimb Hotel“ zum Staunen. Für eine nordische Optik wurde der Baum auch mit klaren Kristallen verziert. Drei Dekorateure haben zehn Tage benötigt, bis der Weihnachtsbaum fertig geschmückt für die Gäste war.

Tivoli Kopenhagen Swarovski Kristall

So sieht der Swarovski-Baumschmuck in Tivoli Kopenhagen aus. (Foto: Tivoli Kopenhagen, Christoffer Anias Sandager)

Swarovski-Fans können sich ebenfalls auf einen Pop-up-Store vor dem „Nimb Hotel“ freuen. Dort können sie während des Schlenderns durch den Freizeitpark Halt machen und Dekoration für den Haushalt erwerben. Der Pop-up-Store entstand in Kooperation mit Sebastian Schledermann, Gründer von Keyclubco.com.

Swarovski wurde 1895 in Österreich gegründet und ist bekannt für seinen Schmuck und Dekoration hoher Qualität. Das Unternehmen besitzt 3.000 Geschäfte in 170 Ländern. Im Jahr 2018 erreichte Swarovski einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. In den Swarovski Kristallwelten steht sogar ein Kristall-Karussell.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Tivoli Kopenhagen bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *