Tokyo Disneyland: Eröffnungstermin 2020 für neuen „Die Schöne und das Biest“-Themenbereich steht fest

Anzeige
Tokyo Disneyland Die Schöne und das Biest 2020
Bildquelle: Tokyo Disneyland

Tokyo Disneyland gibt den Eröffnungstermin für seinen neuen Themenbereich sowie weiteren Neuheiten bekannt. Ab dem 15. April 2020 können Besucher erstmalig „Die Schöne und das Biest“-Themenfahrt ausprobieren. Zusätzlich eröffnet gleichzeitig ein neues Live-Entertainment-Theater, ein neues Rundfahrgeschäft mit Baymax-Thema sowie ein interaktiver Bereich mit Minnie Mouse.

Anzeige

Schon vor einiger Zeit enthüllte das Tokyo Disneyland seine Pläne für den neuen Themenbereich „Die Schöne und das Biest“ sowie eine Vielzahl von neuen Attraktionen. Nun gibt der japanische Freizeitpark den Eröffnungstermin bekannt: Ab dem 15. April 2020 können sich die Besucher auf die Themenfahrt „Enchanted Tale of Beauty and the Beast“, das Rundfahrgeschäft „Baymax Happy Ride“, das Live-Entertainment-Theater „Fantasy Land Forest Theatre“ sowie das interaktiven „Minni Mouse Style Studio“ freuen.

Tokyo Disneyland "Die Schöne und das Biest"-Attraktion

Ab dem 15. April 2020 können Besucher in die märchenhafte Welt des Disney-Klassikers „Die Schöne und das Biest“ eintauchen. (Foto: Disney)

Der neue „Die Schöne und das Biest“-Themenbereich wird im Fantasyland liegen. Besucher können hier durch das kleine französische Dorf, in dem Belle wohnt, schlendern. Neben bekannten Schauplätzen des Disney-Klassikers wird man sich ebenfalls über neue Restaurants, Geschäfte und das neue Live Entertainment Theater „Fantasyland Forest Theatre“ freuen können, welches mit verschiedenen Shows und Live-Auftritten in die märchenhafte Disneywelt entführen soll.

Highlight des neuen Themenbereichs ist das Schloss, das das neue Fahrgeschäft „Enchanted Tale of Beauty and the Beast“ beherbergen wird. Hier werden die Fahrgäste eingeladen in Gondeln mit Teetassen-Optik den Disney-Klassiker mit hochmodern gestalteten Szenen neu zu erfahren.

Tokyo Disneyland Big Hero Six Attraktion

Gleichzeitig eröffnet das neue Fahrgeschäft „Baymax Happy Ride“ im Tomorrowland und lädt auf eine wilde Fahrt ein. (Foto: Disney)

Zusätzlich wird am selben Tag im Tomorrowland-Themenbereich das neue Rundfahrgeschäft „Baymax Happy Ride“ eröffnet, das auf den gleichnamigen Film mit dem freundlichen und aufblasbaren Disney-Roboter basiert. Weiterhin können kleine und große Besucher in Toon Town im neuen interaktiven „Minnie’s Style Studio“ die bekannte Maus-Dame nun auch persönlich treffen, mit ihr interagieren und Fotos machen.

Auf Youtube zeigt der japanische Freizeitpark wo genau sich die neuen Attraktionen im Park befinden werden:

[YOUTUBE id=“FRHRx7FI-6U“]

Die Pläne für diese Neuheiten im Tokyo Disneyland wurden schon im Jahr 2016 bekanntgeben. Nach rund vier Jahren können die verschiedenen Attraktionen und der neue Bereich nun ab den 15. April 2020 erlebt werden. Im gleichen Jahr werden zudem einige saisonale Veranstaltungen stattfinden, so wie unter anderem das „Disney Easter“ im Frühjahr, dem „Disney Pirates Summer“ oder in der kühleren Saison das „Disney Halloween“-Event.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.