Schwaben-Park lädt ein in „Tommys Garage“: Überdachter Bahnhofsbereich für neue Oldtimer-Bahn

AnzeigeADC
Tommys Garage Schwaben Park Oldtimer-Bahn Station
Bildquelle: Schwaben-Park

Der Schwaben-Park hat 2018 seine alte Oldtimer-Bahn durch eine größere Anlage ersetzt. Komplett neu gestaltet wurde in diesem Rahmen der Zustieg: Die Fahrt beginnt in „Tommys Garage“ – eine Hommage an den Schwaben-Park-Geschäftsführer.

AnzeigeADC

Neben der noch im Bau befindlichen neuen Achterbahn „Wilde Hilde“ und der interaktiven Autofahrt „Anno 1950“ als komplett neue Attraktionen bietet der Schwaben-Park 2018 auch eine neue Oldtimer-Bahn. Die alte Anlage wurde ersetzt; neuerdings fahren doppelt so viele Fahrzeuge auf der Strecke. Mit „Tommys Garage“ wurde nun auch ein thematisch passender Zustieg geschaffen.

Mussten Fahrgäste bisher im Freien auf ihr Fahrzeug warten, bietet „Tommys Garage“ nun einen überdachten und geschützten Bahnhofsbereich, gestaltet wie eine alte Auto-Werkstatt. So schmücken Regale mit allerlei Werkzeug, Zubehör und Dosen die Station; die Wände wurden mittels Airbrush mit offenen Leitungen und teils offenliegenden Backstein-Gemäuern versehen. „Tommys Garage“ stellt laut dem Schwaben-Park eine Hommage an Schwaben-Park-Geschäftsführer Thomas Hudelmaier dar.

Tommys Werkstatt Schwaben-Park Oldtimer Bahnhof

Fahrgäste fahren aus dem überdachten Bereich ab und kommen hier auch wieder an. (Foto: Schwaben-Park)

Tommys Garage Schwaben Park Eingang

„Tommys Werkstatt“ erweckt bereits von außen den Eindruck einer Auto-Werkstatt. (Foto: Schwaben-Park)

Die erneuerte Oldtimer-Bahn kann bereits seit Mai dieses Jahres im Schwaben-Park gefahren werden. Nun folgte die Gestaltung des Bahnhofbereiches. Bei der Attraktion handelt es sich jedoch um keine komplett neue Anlage; tatsächlich wurde die Bahn von MACK Rides bereits 1987 hergestellt, war früher im Panorama-Park zu finden und wechselte in das Freizeit-Land Geiselwind, wo sie jedoch nie in Betrieb genommen und durch den neuen Eigentümer verkauft wurde (wir berichteten).

Schwaben-Park Oldtimer-Bahn Outdoor

Für den Einsatz im Schwaben-Park wurden die Fahrzeuge der 30 Jahre alte Attraktion in leuchtenden Farben neu lackiert. (Foto: Schwaben-Park)

Die alte Oldtimer-Bahn des Schwaben-Park stammte von Metallbau Emmeln und bot im Gegensatz zur neuen Anlage keine Möglichkeit für Fahrgäste, durch Bewegen des Lenkrades leicht auszuscheren.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *