„Port Laguna“-Baustelle im Blick: Idyllisches Eingangsgebiet im Toverland kurz vor Eröffnung

AnzeigeADC
Port Laguna Baustelle im Blick - Toverland im Juni 2018
Bildquelle: Alexander Louis, Parkerlebnis.de

Das niederländische Toverland eröffnet schon bald das neue Eingangsgebiet „Port Laguna“, das in eine Hafenstadt voller magischer Erlebnisse entführen soll. Seht hier in 25 Bildern, wie das neue Themengebiet kurz vor der Eröffnung aussieht!

AnzeigeADC

Im Toverland entsteht neben dem neuen Themenbereich „Avalon“ mit „Port Laguna“ derzeit ein neues Eingangsgebiet, das schon in weniger als einem Monat in eine idyllische Hafenstadt entführen soll und den Start- sowie Endpunkt der Reise im niederländischen Freizeitpark darstellen wird (wir berichteten). Auf der Baustelle nähert man sich nun der Fertigstellung des Bereichs.

Ab dem 7. Juli 2018 wird „Port Laguna“ in eine idyllische Hafenstadt mit ikonischem Leuchtturm entführen und Shops, Snackpunkte, Shows sowie Spiele zum Interagieren beherbergen. Im neuen Eingangsgebiet können Gäste einen langen Aufenthalt einplanen und in eine bunte, mediterrane Atmosphäre eintauchen, die ein Gefühl von Urlaub vermittelt.

Um in die idyllische Hafenstadt von „Port Laguna“ eintreten zu können, finden sich die Besucher zuerst auf einem großen Vorplatz vor den Stadttoren ein, auf dem sich der Kassenbereich unter einem riesigen Sonnendach befindet. Dorthin gelangen sie über einen neuen Weg, der direkt an der Holzachterbahn „Troy“ vorbeiführt und den Eingang mit neu geschaffenen Parkplätzen verbindet. Der Eingangsbereich ist schon größtenteils fertiggestellt.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Ein langer Weg führt vom Parkplatz zum neuen Eingang. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Unter diesem Sonnendach befinden sich die Kassen. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Während sich auf der rechten Seite unter dem Sonnendach außerdem der Eingang für Gruppen befinden soll, wird auf der linken Seite neben dem Kassenbereich ein Gästeservice mit Toiletten gebaut. Dieser befindet sich noch im Bau, erste Fassaden sind aber schon erkennbar.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Rund um das Sonnendach befinden sich allerlei Details. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Links neben dem Kassenbereich entsteht ein Gästeservice. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Vom Vorplatz aus beginnt die Reise nach „Port Laguna“ an einem Grenzübergang, der den Übergang in das magische Toverland darstellen soll. Der Rohbau ist zwar schon fertiggestellt und auch sind bereits Fassaden erkennbar, doch trotzdem fehlen noch eine Dachkonstruktion mit Türmen sowie die Eingangstore.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Hinter diesem Grenzübergang beginnt die Reise durch den Park. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Diese Objekte werden noch auf das Dach des Grenzübergangs gesetzt. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Einmal in „Port Laguna“ angekommen, stehen Besucher auf der „Via Magia“, dem Boulevard der Hafenstadt, der den Weg in alle umliegenden Bereiche des Toverland weist. Die Wegführung hat dabei die Form eines Hufeisens.

Zu Beginn der „Via Magia“ treffen die Gäste auf das Lagerhaus „Mundo Magica“, in dem allerlei Handelswaren aus dem ganzen Toverland gesammelt und an den Mann gebracht werden. Der Bau dieses Gebäudes ist bereits weit fortgeschritten, sodass derzeit vor allem an der Inneneinrichtung gearbeitet wird. Auch sind schon die Schaukästen an der Fassade montiert, in denen später magische Szenen zu beobachten sein werden.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

„Mundo Magica“ überzeugt mit ausgefallener Architektur. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Der Shop ist durch die hellen Farben schon von Weitem sichtbar. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Gegenüber des Shops befinden sich außerdem Schließfächer in einem robusten Tresorhaus, in dem wertvolle Gegenstände aufbewahrt werden können. Auch dieses Gebäude wurde bereits errichtet und authentisch gestaltet – auffällig ist hier zum Beispiel ein Loch in der Wand, das durch eine große Kanonenkugel entstanden sein soll.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Hier können Gäste ihre Wertsachen in Schließfächern aufbewahren. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Auf dem weiteren Weg der „Via Magia“ treffen Besucher dann auf die farbenfrohe Kaffeevorratskammer „Mañana“, an welcher mit einem Kaffee und einem Croissant in den Tag gestartet werden kann. Angrenzend befinden sich auch Toiletten, über deren Eingang symbolisch ein großer Wassereimer aus Holz auf die Funktion des Gebäudes hinweist.

Während am Snackpunkt noch im Bereich der Theke gearbeitet wird, sind die Toiletten bereits größtenteils fertiggestellt.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Der Snackstand „Mañana“ bietet verschiedene Leckereien und Toiletten. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Auch hier überzeugt das Gebäude schon mit authentischer Gestaltung. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Neben dem Snackstand befindet sich der bereits komplett errichtete „Magistralis‘ Magic Store“, ein Geschäft, in dem nicht nur Handel mit allerlei Kostbarkeiten betrieben wird, sondern auch magische Zauberkünste ausprobiert werden. Passanten können im Inneren in diversen Nischen und Ecken besondere, magische Szenen anschauen oder beobachten, wie Alltagsgegenstände plötzlich lebendig werden.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Das magische Geschäft überzeugt mit einer Fassade voller Details. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Im Inneren erwartet Gäste eine Decke mit Nachthimmel-Zeichnungen. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Bevor die magischen Gegenstände zum Handel in „Magistralis‘ Magic Store“ angeboten werden, müssen diese aber erst sorgfältig im verzauberten Lagerhaus „Magiezijn“ getestet werden, das sich direkt am Geschäft befindet. Auch dieses wurde schon errichtet und bietet später eine interaktive Zaubershow für die Gäste.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Im Inneren des Lagerhauses hängen die Möbel von der Decke. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Wenn die Besucher der „Via Magia“ weiter folgen, treffen sie auf die „Game Gallery“ mit diversen Spielständen, an denen jeder Preise gewinnen kann. Das Gebäude selbst wurde zwar bereits errichtet und mit allerlei Details geschmückt, die Spielstände wurden aber noch nicht vollständig aufgebaut.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Hier können Gäste später Perlen werfen, in einem Seepferdchen-Rennen gegeneinander antreten oder auch Fische fangen. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Die „Game Gallery“ überzeugt mit mediterraner Gestaltung. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Am Ende der „Via Magia“ steht schließlich der ikonische Leuchtturm „Solaris“, der von überall im Freizeitpark aus sichtbar sein soll. Dieser hat seine endgültige Höhe von knapp 27 Metern bereits erreicht und prägt das neue Eingangsgebiet als Wahrzeichen.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

„Solaris“ ist schon von Weitem sichtbar. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Der Leuchtturm wurde sehr farbenfroh gestaltet. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

„Solaris“ ragt imposante 27 Meter in die Höhe. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Am Fuße des Leuchtturms können die Gäste auf Terrassen, oder sogar liegend in einer Hängematte, diverse Leckereien, frische Getränke und Eisbecher genießen. Diese werden am Snackpunkt direkt am Leuchtturm verkauft. Dieser ist allerdings noch nicht fertiggestellt und muss noch eingerichtet werden.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Hier werden später auch Eisbecher verkauft. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Rund um den Boulevard von „Port Laguna“ befindet sich außerdem ein Strand, an dem Gäste mit „La Sirena“ einen Spielplatz vorfinden, der wie ein Schiffswrack mit Masten, Ankern und einer Kanone gestaltet wird. Noch fehlen hier einige Spielelemente für die Kinder.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Hier werden Gäste später einen Spielplatz vorfinden. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Ein Schiffswrack ist auf dem Spielplatz schon sichtbar. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Weitere Gestaltungselemente für den Spielplatz und den Themenbereich werden derzeit hinter dem Boulevard gelagert. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Gemeinsam mit dem neuen Themenbereich „Avalon“ ist das neue Eingangsgebiet Teil der bisher größten Erweiterung in der Geschichte des Toverland um sieben Hektar mit einer Investition von knapp 35 Millionen Euro. Die Eröffnung der beiden Bereiche soll am 7. Juli 2018 stattfinden.

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Der Bau von „Port Laguna“ ist schon weit fortgeschritten. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Toverland Port Laguna Baustelle Juni 2018

Auch an der Bepflanzung wird schon gearbeitet. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Mit diesen und zukünftigen Entwicklungen will Toverland bis 2020 die Marke von einer Million Besucher pro Jahr knacken. Der niederländische Freizeitpark will außerdem ein 4-Sterne-Hotel eröffnen und so die Aufenthaltsdauer seiner Gäste verlängern.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 25,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *