„Traumatica Girl“ für Europa-Park Horror Nights 2018 gesucht: Playboy-Shooting winkt

AnzeigeADC
Traumatica Girl
Bildquelle: MackMedia

Für die Europa-Park Horror Nights 2018 sind die Veranstalter auf der Suche nach dem „Traumatica Girl“. Die Gewinnerin kommt in den Playboy – Finalistinnen dürfen sich auf ein Bodypaint-Shooting auf dem Gelände der Horror-Veranstaltung freuen.

AnzeigeADC

„Die Traumatica Girls sind exklusive Gäste der Horror Nights Traumatica 2018“, erklären die Veranstalter. „Myra Moon Mistress ist die Göttin von Traumatica und sucht noch nach treuen Mitstreitern, den Moon Servants.“ Ab sofort können sich Interessierte als „Traumatica Girl“ bewerben – zehn Finalistinnen dürfen sich schließlich auf ein Bodypoint-Shooting auf dem gruseligen Glände der Horror-Veranstaltung am Europa-Park freuen; die Gewinnerin kommt in den Playboy.

Bewerberinnen sollen extrovertiert sein, auf Grusel stehen und mindestens 18 Jahre alt sein. Die Bewerbungsphase läuft bis 21. September unter traumatica-girls.com, von 22. bis 28. September findet dann eine Vorauswahl statt. Wer ins Finale kommt, darf sich auf Shootings am 29. und 30. September freuen. Im Anschluss findet gut zwei Wochen lang ein Online-Voting statt, bei dem die Siegerin von der Community gemeinsam mit der Jury bestimmt wird. Am 19. Oktober ist schließlich das Finale mit Party.

Traumatica ist das Horror-Event am Europa-Park. Es ging im vergangenen Jahr aus den bisherigen Horror Nights hervor (wir berichteten).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *