VR Coaster stellt „Diving Theatre“ vor: Neue VR-Attraktion für virtuelle Welten unter Wasser

AnzeigeADC3
Diving Theatre von VR Coaster
Bildquelle: VR Coaster

Mit dem „Diving Theatre“ stellt die Firma VR Coaster eine weltweit einzigartige Unterwasser-VR-Attraktion vor, die mit moderner Technik glänzt und vor allem in Wasserparks genutzt werden könnte.

AnzeigeADC2

Die auf die Erstellung von Virtual-Reality-Erfahrungen ausgerichtete Firma VR Coaster geht mit der Vorstellung ihrer neuesten Attraktion den nächsten Schritt in der Weiterentwicklung der neuen VR-Technologie. Das sogenannte „Diving Theatre“ ermöglicht nun auch VR-Erfahrungen beim Tauchen unter Wasser und bietet sich damit als neuartige Attraktion für Wasserparks und Erlebnisbäder an.

Bei der neuen Attraktion werden Gäste mit einem SwimVR-Set ausgerüstet, das aus der gewohnten VR-Brille und Atemregler der Firma Atomic Aquatics besteht, durch die auch unter Wasser Luft bereitgestellt wird. Daraufhin begeben sich die Gäste in ein Nichtschwimmerbecken und halten sich an Scooter-Motoren fest, während auf den Brillen vor ihren Augen ein Film abläuft, der sie durch eine riesige, immersive Tauchumgebung führt und so eine komplett andere Welt simuliert.

Synchron zum Erlebnis wird außerdem die Stärke des Wasserflusses angepasst und ein Unterwasser-Audio bereitgestellt, wodurch die virtuelle Welt noch realer wirken soll. Während die Gäste in der virtuellen Welt durch Tauchumgebungen schwimmen, bewegen sie sich in der Realität überhaupt nicht. Wem die neue VR-Attraktion unwohle Gefühle herbeiruft, kann zudem jederzeit auftauchen und das Erlebnis damit selbst beenden.

Diving Theatre von VR Coaster

In dieser Tauchposition können Gäste die VR-Attraktion nutzen. (Foto: VR Coaster)

Bei einer Nutzung von 20 SwimVR-Sets und Scooter-Motoren können pro Stunde etwa 400 Gäste die neuartige Attraktion erleben. An der Entwicklung waren Tauchexperten beteiligt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *