Waldameer & Water World kündigt sechsspurige Duell-Wasserrutsche sowie Familien-Achterbahn für 2020 an

Anzeige
Waldameer & Water World Rally Racer
Bildquelle: Waldameer & Water World

Der Freizeit- und Wasserpark Waldameer & Water World kündigt für die Saison 2020 mehrere Neuheiten an. Gäste dürfen sich auf die sechsspurige Duell-Rutsche „Rally Racer“ sowie auf den familienfreundlichen Spinning-Coaster „Whirlwind“ freuen.

Anzeige

Der amerikanische Freizeit- und Wasserpark Waldameer & Water World plant 2020 die Eröffnung zwei neuer Attraktionen. Wie der Park offiziell bekanntgab, erwartet die Besucher im nächsten Jahr eine sechsspurige Duell-Wasserrutsche. So können sich die Besucher mit bis zu fünf weiteren Gästen messen.

Die Rutsche werden die Besucher mit Matten und zudem auf dem Bauch liegend durchfahren. Nähere Informationen zum Streckenverlauf oder der Geschwindigkeit wurden bisher nicht veröffentlicht.

Zudem gab der Park bekannt einen familienfreundlichen Spinning-Coaster zu eröffnen. Unter den Namen „Whirlwind“ wird die von der italienischen Manufaktur SBF Visa gebaute Achterbahn zukünftig ihre Runden drehen. Der Streckenverlauf stellt eine Acht dar, während sich die einzelnen Wagen der Achterbahn um die eigene Achse drehen.

Der Park besitzt mit „Steel Dragon“ bereits seit 2004 einen Spinnig-Coaster des deutschen Herstellers Maurer. Die Achterbahn erreicht auf einer Länge von 424 Metern und einer Höhe von rund 14 Metern eine Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h und ist damit deutlich rasanter als „Whirlwind“.

Erst 2019 eröffnete Waldameer & Water World die Überkopf-Schaukel „Chaos“. Hierbei durchfahren die Besucher, die in einer an einem Gondelarm hängenden Gondel sitzen, mehrere Loopings und verlieren so im Verlauf der Fahrt die Orientierung.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *