Walibi Belgium zu Halloween 2018 mit neuem Horror-Labyrinth und gruseliger Mentalist-Show

AnzeigeADC
Walibi Belgium Halloween 2018 Lumberjack
Bildquelle: Walibi Belgium

Walibi Belgium präsentiert zur Halloween-Zeit vom 13. Oktober bis 4. November 2018 Belgiens größtes Grusel-Event. Dieses Jahr halten ein neues Horror-Labyrinth und eine besondere Mentalist-Show Einzug.

AnzeigeADC

Walibi Belgium lädt auch 2018 wieder vom 13. Oktober bis 4. November zu Belgiens größtem Halloween-Event ein. Fünf aufwendige Horror-Labyrinthe, sieben Erschrecker-Zonen, vier Halloween-Shows und eine Parade bieten bis in die Nacht hinein gepflegten Gruselspaß für alle Altersklassen. Dieses Jahr erwarten Gäste insgesamt fünf verschiedene Neuheiten.

Bevor abends die Sonne untergeht und der belgische Freizeitpark von schaurigen Gestalten bevölkert wird, wird tagsüber eine familienfreundliche Halloween-Atmosphäre geboten. In kinderfreundlichen Gruselzonen warten Zauberer und freundliche Monster auf die jüngsten Gäste, die zudem im neuen Kinder-Spukhaus „Mini Monster Maze“ nahe der Holzachterbahn „Weerwolf“ erste Grusel-Erfahrungen mit ihren Freunden sammeln können.

Auch finden tagsüber insgesamt vier Shows statt. Neben einer Magie-Show, einer Zirkusshow und einer neuen Feuershow wird der weltberühmte Mentalist Aaron Crow mehrmals am Tag die neue und geheimnisvolle Show „Mystica“ aufführen, die stark mit der Angst der Zuschauer spielt. Der belgische Mentalist trat bereits am Broadway in New York auf.

Walibi Belgium Halloween 2018 Feuershow

Auch eine Feuershow wird zu Halloween 2018 geboten. (Foto: Walibi Belgium)

Die abendliche Grusel-Zeit wird schließlich durch die neue Twilight-Parade eingeleitet, die zwischen 17 und 18 Uhr mit dutzenden Monstern über die Wege des Freizeitparks führt. Danach treffen Gäste in den sieben Erschrecker-Zonen „Circus“, „District H“, „Gaz Town“, „Metamorphobia“, „Quarantine Zone“, „Kerkhof“ und „Phantom Land“ auf die schaurigsten Gestalten und sind ihrer Angst vollkommen ausgesetzt.

Walibi Belgium Halloween 2018 Quarantine

Die Erschrecker-Zonen besitzen alle unterschiedliche Themen. (Foto: Walibi Belgium)

In fünf Horror-Labyrinthen tauchen mutige Besucher in fremde Grusel-Welten ein und werden auf ihrem Weg durch enge und dunkle Gänge von Untoten und gruseligen Monstern erschreckt. Neben den bewährten Horror-Labyrinthen „Mine Blast“, „Lumberjack“, „Quarantine“ und dem seit letzten Jahr neuen „Bloc H“ erwartet Gäste dieses Jahr das neue Spukhaus „Black Rose“, in dem sie von der Familie Rose zu einem Abendessen eingeladen werden.

Walibi Belgium Halloween 2018 Mine Blast

In „Mine Blast“ sorgte eine Gasexplosion für Chaos und Verderben. (Foto: Walibi Belgium)

Zudem gehören auch dieses Jahr wieder der 4D-Horrorfilm „Panic House 4D“ im parkeigenen Kino sowie die gruselige „Blood Bar“ mit Cocktails auf dem See in der Mitte des Freizeitparks zum Angebot. Gäste müssen beachten, dass ein Großteil der Grusel-Labyrinthe aufpreispflichtig und nicht für Kinder geeignet ist. Am ersten Halloween-Wochenende am 13. und 14. Oktober können die Spukhäuser noch kostenlos erlebt werden.

Neben den normalen Halloween-Tagen vom 13. Oktober bis 4. November finden am 20., 27., 28., 29. und 31. Oktober sowie am 1., 2. und 3. November außerdem die Nocturnes statt, an denen der Freizeitpark bis 22 Uhr geöffnet hat.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 31,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *