Walibi Belgium feiert Eröffnung von zwei neuen Themenzonen mit Achterbahn und Themenfahrt

Anzeige
Walibi Belgium Fun Pilot neu 2019
Bildquelle: Walibi Belgium

Der belgische Freizeitpark Walibi Belgium feierte heute die offizielle Eröffnung seiner neuen Themenzonen „Karma World“ und „Fun World“. Diese bieten eine familienfreundliche Achterbahn und eine Themenfahrt.

Anzeige

In Anwesenheit von hunderten Besuchern feierte Walibi Belgium am 25. Mai 2019 die offizielle Eröffnung der beiden Themenzonen „Karma World“ und „Fun World“. Der belgische Freizeitpark bietet in den neuen Bereichen sowohl eine familienfreundliche Achterbahn als auch eine interaktive Themenfahrt mit ungewöhnlichem Thema.

Der indisch angehauchte Themenbereich „Karma World“ beherbergt neben der bereits bestehenden Achterbahn „Cobra“ auch die neue Themenfahrt „Popcorn Revenge“, bei der Gäste durch ein Theater fahren und mit an den Gondeln angebrachten Laserpistolen lebendig und verrückt gewordenes Popcorn bekämpfen, das auf großen Leinwänden erscheint.

Bei der Themenfahrt handelt es sich um die erste Attraktion der Art Erratic Ride, für welche die Hersteller Alterface und ETF Ride Systems zusammengearbeitet haben. Gäste nehmen Platz in frei beweglichen und nicht an Schienen gebundenen Gondeln, die sich dynamisch von Raum zu Raum bewegen können. Diese Räume liegen um einen zentralen Hub.

Walibi Belgium Popcorn Revenge neu 2019

„Popcorn Revenge“ wurde während einer großen Feier eröffnet. (Foto: Walibi Belgium)

Im neuen Themenbereich „Fun World“ wartet auf Gäste hingegen die neue Familien-Achterbahn „Fun Pilot“, die vom deutschen Hersteller Zierer gebaut wurde. Aus einer Höhe von 9,5 Metern erreicht die Achterbahn auf der 190 Meter langen Strecke eine Geschwindigkeit von 40 km/h. Die anderen Anlagen im Bereich befanden sich schon vorher in dem Park.

Walibi Belgium Fun Pilot neu 2019

Heute durften die ersten Gäste mit der neuen Achterbahn fahren. (Foto: Walibi Belgium)

Für die neuen Attraktionen investierte Walibi Belgium rund 17 Millionen Euro. Die Anlagen sind Teil einer großen Erweiterung, die für 2021 auch eine neue Mega-Achterbahn vorsieht.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 29,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *