Walibi Holland errichtet erstes Überkopf-Element für neue Hybrid-Achterbahn „Untamed“

Anzeige
Walibi Holland Untamed Baustelle
Bildquelle: Scott Bravenboer, Walibi Holland

In Walibi Holland entsteht mit „Untamed“ derzeit die erste Hybrid-Achterbahn der Niederlande. Nun wurde das erste von insgesamt fünf spektakulären Überkopf-Elementen für die große Neuheit montiert.

Anzeige

Die Arbeiten für den Bau der neuen Hybrid-Achterbahn „Untamed“ in Walibi Holland schreiten tagtäglich voran. Bis zum Sommer dieses Jahres entsteht hier eine einzigartige Attraktion, die Fahrgäste mit einer Geschwindigkeit von mehr als 90 km/h durch insgesamt fünf Überkopf-Elemente befördert. Das erste dieser wurde inzwischen aufgebaut.

Nachdem bereits eine um 45 Grad zur Seite gebogene Kurve nach der Bahnhofsausfahrt und der steile Lifthill der Achterbahn errichtet wurden, ist nun auch die Montage des ersten Überkopf-Elements abgeschlossen. Bei diesem handelt es sich um einen sogenannten Step-Up Underflip – eine Art Flugrolle, welche direkt in eine enge Kurve mündet.

Walibi Holland Untamed Baustelle

Der Step-Up Underflip führt direkt in eine enge Kurve. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Die darauffolgende Kurve verbindet die spektakuläre Inversion mit dem nächsten Fahrelement der Achterbahn – ein Outside Stall, der um 97 Grad zur Seite gebogen ist. Fahrgäste durchfahren die Strecke hier in Schräglage. Auch dieser Teil der Achterbahn steht schon.

Walibi Holland Untamed Baustelle

Der Outside Stall neigt Fahrgäste um 97 Grad zur Seite. (Foto: Rocky Mountain Construction)

Neben der Errichtung des Step-Up Underflip und des Outside Stall wurde auch schon am nach der ersten Abfahrt folgenden Streckenverlauf gearbeitet. Hier wurde die Grundkonstruktion für einen Micro Bunny erschaffen, bei dem es sich um einen kleinen Hügel handelt, der bei hoher Geschwindigkeit durchfahren wird und Gäste Schwerelosigkeit erleben lässt.

Walibi Holland Untamed Baustelle

Der Micro Bunny folgt auf die erste Abfahrt und wird schnell durchfahren. (Foto: Walibi Holland)

Die Strecke von „Untamed“ wird insgesamt 1.085 Meter lang sein. Die Höchstgeschwindigkeit des Zuges soll 92 km/h betragen. Die fünf Überkopf-Elemente stellen einen Rekord für eine Hybrid-Achterbahn dar. Erst kürzlich wurde mit der Spitze des Lifthills der höchste Punkt der Achterbahn montiert, auf den eine um 80 Grad geneigte erste Abfahrt folgen soll.

Walibi Holland Untamed Baustelle

Die Inversion und der Outside Stall sind miteinander verbunden. (Foto: Rocky Mountain Construction)

Die neue Achterbahn soll am 1. Juli 2019 eröffnen. Teile der ehemaligen Holzachterbahn „Robin Hood“, die sich zuvor auf der Fläche von „Untamed“ befand, werden bald versteigert.

Weitere Bilder von der Strecke der neuen Achterbahn:

Walibi Holland Untamed Baustelle

Die aufregenden Fahrelemente in der Gesamtansicht. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Die verbaute Strecke ist nur ein kleiner Teil der Achterbahn. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Für den Step-Up Underflip musste erst ein Grundgerüst geschaffen werden. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Daraufhin wurden die Schienen für die besondere Flugrolle montiert. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Der Step-Up Underflip kurz vor seiner Fertigstellung. (Foto: Rocky Mountain Construction)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Kurz darauf waren auch die letzten Schienenteile der Inversion montiert. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Der Step-Up Underflip stellt Gäste auf den Kopf. (Foto: Rocky Mountain Construction)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Auch die Kurve zum Outside Stall wurde erst kürzlich montiert. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Der Outside Stall bietet keine Sekunde zur Erholung. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Der Outside Stall befördert Fahrgäste in Schräglage. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Was nach dem Outside Stall folgt, ist noch nicht bekannt. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Auch der 40 Grad steile Lifthill wurde bereits verbaut. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Die Spitze der Achterbahn befindet sich auf 36,5 Metern Höhe. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Auch die Sonne lässt sich auf der Baustelle blicken. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Die Schienenteile wurden Stück für Stück im Streckenverlauf montiert. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Bei der Schienenmontage ist höchste Vorsicht geboten. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Untamed Baustelle

Viele Schienenteile werden noch vor der Baustelle gelagert. (Foto: Scott Bravenboer, Walibi Holland)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 29,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *