Halloween Fright Nights 2019 in Walibi Holland: Programm für Horror-Veranstaltung vorgestellt

Anzeige
Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019
Bildquelle: Walibi Holland

Der niederländische Freizeitpark Walibi Holland lädt auch im Oktober 2019 wieder an zwölf Terminen zu seinen Halloween Fright Nights ein. Dieses Jahr präsentiert sich das Horror-Event mit neuen Grusel-Zonen.

Anzeige

Walibi Holland veranstaltet im Oktober 2019 bereits zum 19. Mal die Halloween Fright Nights, an denen Besucher sich in verschiedenen Erschrecker-Zonen und Gruselhäusern ihren größten Ängsten stellen können. Jetzt hat der niederländische Freizeitpark das Programm für die Halloween-Zeit vorgestellt – und es ist gespickt mit einigen Neuheiten.

In diesem Jahr steht das beliebte Halloween-Event unter dem Motto „Enter Insanity“. Gäste werden im Herbst die verschiedenen Persönlichkeiten von Halloween-Maskottchen Eddie kennenlernen, die im Kopf des gruseligen Clowns um die Befehlsgewalt kämpfen. In seiner eigenen Erschrecker-Zone werden Gäste eben jenen Persönlichkeiten begegnen.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019

Die Halloween Fright Nights sind für Gäste ab 16 Jahren ausgelegt. (Foto: Walibi Holland)

Die Halloween Fright Nights bieten auch diesmal wieder sieben Erschrecker-Zonen, die im gesamten Park verteilt liegen und von gruseligen Geschöpfen bevölkert werden. Neben den Zonen „Pirate’s Cove“, „Firepit“ und „Twisted Hellfire“, die schon seit einigen Jahren existieren und unverändert zurückkehren, dürfen sich Gäste auch auf vier neue Bereiche freuen.

Siehe auch: So waren die Halloween Fright Nights 2018 – ein Erfahrungsbericht

So wird die ehemalige Erschrecker-Zone „Quarantine“ neben der neuen Hybrid-Achterbahn „Untamed“ in diesem Jahr durch die neue Zone „Tangled Twigs“ ersetzt. Laut dem Park handelt es sich hierbei um ein Stück ungezähmter Natur, in dem Schatten umherschleichen und die Zweige der Bäume die Gäste wohl erwürgen wollen – ein Kampf gegen die Natur.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019

In „Tangled Twigs“ hat die böse Natur die Macht übernommen. (Foto: Walibi Holland)

Die zweite neue Erschrecker-Zone trägt den Namen „Nightmares“ und ersetzt die alte Zone „Things“ im Kinderbereich „Walibi Playland“. Hier sollen die schlimmsten Alpträume von Kindern zur Realität werden und die Gäste in lebendiger Form schließlich konfrontieren.

In der neuen Erschrecker-Zone „Villains“ treffen Besucher dann auf die Widersacher bekannter Superhelden, die allesamt die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Bis zum letzten Jahr befand sich hier noch die Zone „Game Over“ mit bösen Videospielfiguren – nach dem Event wurde aber bekannt, dass Walibi Holland gar keine Lizenzen für die Figuren besaß.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019

Die bösen Schurken kämpfen in der neuen Erschrecker-Zone um die Macht. (Foto: Walibi Holland)

Ebenfalls neu ist 2019 die Erschrecker-Zone „Eddie’s Festival of Freaks“, in der Clown Eddie mit seinen verrückten Freunden eine gruselige Party veranstaltet, weil er dieses Jahr bereits zum 13. Mal als Maskottchen des Events tätig ist – und die 13 ist natürlich seine Lieblingszahl. Auch letztes Jahr hatte der Clown schon eine eigene Erschrecker-Zone.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019

Beim „Festival of Freaks“ treffen Gäste auf die Persönlichkeiten des Clowns. (Foto: Walibi Holland)

Neben den Erschrecker-Zonen bietet Walibi Holland 2019 wieder die sechs Gruselhäuser „Jefferson Manor“, „The Villa“, „Psychoshock“, „Haunted Holidays II“, „The Clinic“ und „Below“. Auch im zweiten Jahr in Folge bietet der Freizeitpark kein neues Gruselhaus. Der Eintritt in die Gruselhäuser muss wieder extra bezahlt werden – Tickets gibt es ab 5,50 Euro.

Zur Erschrecker-Zone „Firepit“ wird außerdem auch dieses Jahr wieder die kostenlose Durchlauf-Attraktion „Campsite of Carnage“ gehören – ein Campingplatz voller Rednecks.

Neue Halloween Spooky Days für Kinder

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019 (Spooky Days)

Diesen Oktober veranstaltet der Park zum ersten Mal die Spooky Days. (Foto: Walibi Holland)

Erstmals veranstaltet Walibi Holland 2019 auch die Halloween Spooky Days für Kinder bis zwölf Jahre. Die Spooky Days finden von 10 bis 17 Uhr an allen Veranstaltungstagen der Halloween Fright Nights und in den niederländischen Herbstferien statt. Auch die kinderfreundliche Tagesversion bietet einige Erschrecker-Zonen und sogar ein Gruselhaus.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019 (Spooky Days)

„Firepit“ verwandelt sich an den Spooky Days in eine Kinder-Gruselzone. (Foto: Walibi Holland)

So zählen die Erschrecker-Zonen „Firepit“, in der Kinder bei Tanzmusik lustige Halloween-Spiele spielen und geschminkt werden können, sowie „Pirate’s Cove“, in der Gäste auf gestrandete Piraten zwischen Schiffswracks treffen, zum Angebot der Spooky Days. Die Zonen gehören auch zum Programm der Fright Nights und werden für das Kinder-Event entschärft.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019 (Spooky Days)

Auch „Pirate’s Cove“ wird während des Kinder-Halloween-Events entschärft. (Foto: Walibi Holland)

Zudem kann während der Spooky Days die kostenlose Durchlauf-Attraktion „Campsite the Sunshine“ erlebt werden, die sich zu den Fright Nights zum „Campsite of Carnage“ verwandelt. Im Gruselhaus „Spooky Manor“, das während der Fright Nights unter dem Namen „Jefferson Manor“ betrieben wird, durchlaufen Kinder zudem ein verfluchtes Herrenhaus.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019 (Spooky Days)

Die Rednecks auf dem Campingplatz sind an den Spooky Days freundlicher. (Foto: Walibi Holland)

Während der Spooky Days können Kinder ein Anti-Monster-Sprays kaufen und damit Erschrecker von sich fernhalten. Denselben Effekt hat ein besonderes Abzeichen, das kostenlos am Eingang erhältlich ist. Da Clown Eddie tagsüber nicht im Freizeitpark unterwegs ist, treffen Gäste während der Spooky Days auf Daysee – das weibliche Pendant zu Eddie.

Walibi Holland Halloween Fright Nights 2019 (Spooky Days)

Eintrittskarten für „Spooky Manor“ sind für 2,50 Euro erhältlich. (Foto: Walibi Holland)

Die Halloween Fright Nights finden am 5., 6., 11., 12., 13., 18., 19., 20., 24., 25., 26. und 27. Oktober von 18 bis 23 Uhr statt. Zusätzlich werden noch Spooky Days am 14., 15., 16., 17., 21., 22. und 23. Oktober veranstaltet. Während des Tages-Events dürfen Kinder bis zwölf Jahre verkleidet und geschminkt in den Park kommen, zu den Fright Nights ist das verboten.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 25,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *