Walibi Holland erreicht höchsten Punkt bei Bau von spektakulärer Hybrid-Achterbahn „Untamed“

Anzeige
Walibi Holland Untamed Baustelle (höchster Punkt)
Bildquelle: Walibi Holland

Der niederländische Freizeitpark Walibi Holland eröffnet in diesem Jahr die neue Hybrid-Achterbahn „Untamed“. Nun wurde die höchste Schiene der Anlage verbaut und das erste Überkopf-Element vorgestellt.

Anzeige

Walibi Holland baut seine alte Holzachterbahn „Robin Hood“ dieses Jahr zur spektakulären Hybrid-Achterbahn „Untamed“ um, die eine imposante Holzkonstruktion mit Stahlschienen vereint und so auch Überkopf-Elemente ermöglicht. Nachdem bereits letztes Jahr die ersten Schienen montiert wurden, wurde nun der höchste Punkt der Neuheit erreicht.

Durch die Fertigstellung des Lifthills wurde jetzt die Spitze der Achterbahn auf einer Höhe von 36,5 Metern erreicht – das ist rund 4,5 Meter höher als bei „Robin Hood“. Der besondere Moment wurde zusammen mit Mitarbeitern und Fans des Freizeitparks gefeiert. Die höchste Schiene wurde zudem mit den Länderflaggen der beteiligten Firmen geschmückt.

Walibi Holland Untamed Baustelle (höchster Punkt)

Die Montage der höchsten Schiene aus der Vogelperspektive. (Foto: Walibi Holland)

Auf den 40 Grad steilen Lifthill folgt eine um 80 Grad geneigte erste Abfahrt – Fahrgäste stürzen aus 36,5 Metern Höhe also fast senkrecht in die Tiefe. Daraufhin folgt ein sogenannter Micro Bunny – ein kleiner Airtime-Hügel, der ein Gefühl von Schwerelosigkeit vermittelt.

Wie die weiterführende Strecke verläuft, ist noch nicht bekannt. Enthüllt wurde jedoch schon eines der insgesamt fünf Überkopf-Elemente, die Gäste auf der Strecke erwarten werden. Bei diesem handelt es sich um einen sogenannten Step-Up Underflip – eine Art Flugrolle. Unmittelbar darauf folgt ein Outside Stall, der um 97 Grad zur Seite gebogen ist.

Walibi Holland Untamed Baustelle (Inversion)

Für die Inversion müssen nur noch die Schienen installiert werden. (Foto: Walibi Holland)

Die Strecke von „Untamed“ wird insgesamt 1.085 Meter lang sein. Die Höchstgeschwindigkeit des Zuges soll 92 km/h betragen. Die fünf Überkopf-Elemente stellen einen Rekord für eine Hybrid-Achterbahn dar. Ebenfalls verbaut wurde auch schon die erste Kurve nach der Station, die um 45 Grad zur Seite gebogen ist. „Untamed“ eröffnet am 1. Juli 2019.

Weitere Bilder zur Montage der höchsten Schiene:

Walibi Holland Untamed Baustelle (höchster Punkt)

Aufgebaut wird die Achterbahn von der Firma Rocky Mountain Construction. (Foto: RMC)

Walibi Holland Untamed Baustelle (höchster Punkt)

Die Montage der höchsten Schiene konnte erst kürzlich gefeiert werden. (Foto: RMC)

Walibi Holland Untamed Baustelle (höchster Punkt)

Die Neuheit ragt 36,5 Meter in die Höhe. (Foto: Mascha van Till, Walibi Holland)

Ein Drohnenvideo zeigte kürzlich Aufnahmen der schon bestehenden Konstruktion:

Walibi Holland Baustelle Untamed Drohnenflug

Der Lifthill weist eine Steigung von rund 40 Grad auf. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Baustelle Untamed Drohnenflug

Hier wird später der Step-Up Underflip verbaut. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Baustelle Untamed Drohnenflug

Nach der Inversion geht es zuerst in eine Kurve. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Baustelle Untamed Drohnenflug

Nach der Kurve folgt unmittelbar die Einfahrt in den Outside Stall. (Foto: Walibi Holland)

Walibi Holland Baustelle Untamed Drohnenflug

Der Outside Stall ist um 97 Grad zur Seite gebogen. (Foto: Walibi Holland)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 29,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *