Wave Island plant erste Neuheiten für 2019 nach erfolgreicher erster Saison 2018

AnzeigeADC
frau-auf-wasserrutsche-wave-island
Bildquelle: Wave Island

2018 wurde nach einem Investorenwechsel aus dem französischen Wasserpark Splashworld der Park Wave Island, der neben einem geänderten Namen auch viele neue Attraktionen bietet. Die erste Saison war ein Erfolg für den Park. Für 2019 sind bereits Neuerungen geplant.

AnzeigeADC

Die Ergebnisse für die Saison 2018 für den Wasserpark Wave Island liegen vor. Der im französischen Monteaux gelegende Park war ursprünglich unter dem Namen Splashworld bekannt, bevor er nach einem Investorenwechsel 2018 mit neuem Namen und mehreren neuen Attraktionen eröffnete (wir berichteten). Die erste Saison lief vom 9. Juni bis zum 9. September.

Achtundachtzig Tage nach der Eröffnung hat Wave Island nun 174.000 Besucher begrüßt, darunter 49.000 im Bereich Wave Corner. Ein Besucher-Rekord wurde am 16. August 2018 mit 3.604 Besuchern erreicht. Im Durchschnitt kamen knapp 2.000 Besucher pro Öffnungstag in den Park.

Auch im Hinblick auf die Besucherzufriedenheit gibt es positive Nachrichten: Eine Umfrage im Park ergab, dass 88 Prozent der Besucher Wave Island weiterempfehlen würden. Besonders gefielen den Besuchern die neuen Anlagen: Die „Baie des Sirènes“, ein thematisches Schwimmbad mit 700 Quadratmetern Fläche; der „Wave Lake“, ein Wasserskilift mit Sprungmodulen für das Wakeboarden; und das „Wave Village“ mit seinem Unterkunftsangebot (Themen-Lodges) kamen besonders gut an. Des Weiteren zeigten sich die Besucher mit der Begrüßung im Park, der Sauberkeit und dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Restaurants zufrieden.

Das Management von Wave Island möchte diese Ergebnisse für die Entwicklung des Angebots 2019 nutzen. Es sollen zusätzliche Attraktionen für Familien sowie für die Jüngsten vorgeschlagen sowie neue Räumlichkeiten und Dienstleistungen für die Besucher entwickelt werden. Zu letzterem könnten beispielsweise Teambuildung-Seminare zählen.

Die große Neuheit der Saison 2019 soll die Eröffnung von „City Wave“ sein. Dabei handelt es sich um einen Wellenpool, der zum Surfen genutzt werden kann. Abgesehen davon sollen noch mehrere kleinere Neuerungen geplant sein, über die jedoch noch nichts genaues bekannt ist.

Der nächste wichtige Termin für den Park ist zunächst einmal der 31. Oktober 2018: An diesem Datum wird eine Halloween-Party zum Thema Zombies veranstaltet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *