Wasserpark Wet ’n‘ Wild Palm Springs verkauft – Wiedereröffnung 2020

Anzeige
Wet 'n' Wild Palm Springs Wasserpark
Bildquelle: Wet 'n' Wild Palm Springs

Der Wasserpark Wet ’n‘ Wild in Palm Springs wurde verkauft. Wegen geplanter umfangreicher Renovierungsarbeiten bleibt er in der Saison 2019 geschlossen und soll dann im Jahr 2020 wiedereröffnen.

Anzeige

Der Wasserpark Wet ’n‘ Wild im kalifornischen Palm Springs ist an das Unternehmen Pono Acquisition Partners I, LLC verkauft worden, wie der Wasserpark mitteilte. Das bedeutet auch, dass die Anlage für das Jahr 2019 geschlossen bleibt. Der Grund: Der neue Besitzer plant umfangreiche Renovierungsarbeiten, die es nicht ermöglichen, den Wasserpark in der Saison 2019 regulär zu öffnen.

Alle Besucher, die für 2019 bereits eine Saisonkarte erworben hatten, sollen eine Rückerstattung des Kaufpreises erhalten. Der Wasserpark in Palm Springs soll im Jahr 2020 in renovierter Form wieder zugänglich sein. Weitere Informationen zu den zukünftigen Plänen gibt es aktuell noch nicht. Diese sollen aber noch 2019 bekanntgegeben werden. Auch Einzelheiten zu den Modalitäten des Verkaufs wurden nicht genannt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *